Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 20. Mai 2017

Simtipp: Phabolaois stran

Anfang der Woche habe ich von Miuccia Klaar eine Einladung bekommen, ihre neue Region zu besuchen, die sie zusammen mit Squonk Levenque gestaltet hat. Wer meinen Blog schon länger verfolgt, weiß, dass ich die Regenregionen von Squonk besonders mag. Also war es für mich keine Frage, ob ich die neue Landschaft mit dem Namen "Phabolaois stran" besuchen werde.


Squonk und Miuccia sind auch bei ihrer neuesten Gestaltung ihrem Stil treu geblieben. Phabolaois ist eine raue, farblose und meist auch sehr nasse Landschaft, die viele surreale Elemente enthält. Darunter jede Menge Stühle, Liegen und Bänke, die so positioniert wurden, dass sie wie abstrakte Kunst wirken.


Die Region kann über den Tag hinweg zwei unterschiedliche Zustände haben. Und zwar Flut und Ebbe. Bei Flut ist der Meeresspiegel um etwa fünf Meter höher als bei Ebbe und es regnet wie aus Kübeln. Das erzeugt leider auch heftigen Lag. Die Optik ist dann aber atemberaubend und so war zumindest ich gern bereit, für den Anblick auf die Bewegungsfreiheit zu verzichten.


Bei Ebbe hat Phabolaois gut doppelt so viel Land, auf dem man laufen kann und vor allem auch doppelt so viele Objekte, die sichtbar sind. Denn wenn man bei Flut ins Wasser springt und das regionseigene Windlight benutzt, sieht man nur schwarze Brühe. Bei Ebbe kommen Ruinen, Liegestühle, Autos, Schiffswracks und vieles mehr zum Vorschein. Auch der Regen wird bei Ebbe auf wenige Bereiche beschränkt. Deshalb sieht man auf der Hälfte meiner zehn Fotos den Regen, auf der anderen Hälfte nicht.


Den Wechsel zwischen Flut und Ebbe führt Miuccia manuell durch. Dazu kommt sie mehrfach pro Tag auf den Sim. Manchmal lässt sie aber auch einen Zustand für einen ganzen Tag bestehen. So hat sie es mir zumindest gesagt als ich sie bei meinem Besuch getroffen habe. Und obwohl die Ebbe für mich nicht ganz so reizvoll war, ist sie doch recht entspannend, denn die FPS steigen von 8 bis 14 bei Flut auf 50 bis 70 bei Ebbe. Der Regen ist diesmal wirklich eine Lagschleuder.


Wie immer bei den Regionen von Miuccia and Squonk, kann man auch eigene Objekte rezzen, wenn man der Gruppe "H22O" beitritt. In einer von mehreren Notecards, die man am Landepunkt abrufen kann, wird auch empfohlen, sich das Windlight zu speichern, mit dem man seine ersten Fotos gemacht hat. Denn zum erwähnten Wechsel zwischen Ebbe und Flut, Regen und trockenem Wetter, soll auch das Windlight gelegentlich umgestellt werden.

Ebenso sollte man bei Einsetzen der Flut nicht auf dem unteren Sandboden spazieren gehen, denn das Wasser kommt schlagartig und einmal unter Wasser, verliert man sofort jede Orientierung.^^


Inspiriert wurde die Landschaft von Phabolaois stran durch das Naturkundebuch "The Old Ways: a Journey on Foot" von Robert Macfarlane. In Deutschland erschienen unter dem Namen "Alte Wege". Phabolaois stran ist eine britische Insel, die sich im Jahr 1862 im Zentrum eines Meteoritenschauers befand. Dadurch gibt es auf der Insel einige seltene Mineralien, was damals Begehrlichkeiten weckte. Die Franzosen eroberten 1865 diese Insel. Die Wracks aus diesem Kampf, sind auch auf der SL-Region zu finden. Nach einiger Zeit verließen die Franzosen dann die Insel aber wieder, weil es außer Gestein dort nichts gab. Die Insel blieb dann lange Zeit unbewohnt, bis 1928 ein englischer Lord dort ein kleines Ferienhaus baute.


Das Ferienhaus vom englischen Lord befindet sich ebenfalls auf der SL-Region, auf einem der höheren Berge. Innen ist es ziemlich chaotisch mit Objekten vollgestopft. Ich habe zwar ein paar Fotos gemacht, sie aber nicht mit hier in den Beitrag genommen, weil das die Stimmung der anderen Fotos gestört hätte.


Was bei Ebbe auffällt, sind die vielen Vögel auf Phabolaois stran. Vor allem Kormorane sitzen einzeln und in Gruppen auf diversen Objekten. Bei Flut sind diese Vögel alle unter Wasser und die Möwen dominieren die Landschaft, denn die fliegen oder sitzen auf Objekten, die immer über Wasser sind.


Hier sind meine bisherigen Berichte zu Regionen von Squonk Levenque und Miuccia Klaar:


Dass ich ausgerechnet heute Phabolaois stran vorstelle, an einem Tag, an dem es im RL auch recht heftig geregnet hat, war Zufall. Ich hoffe doch sehr, dass eure Stimmung dadurch nicht zu depressiv geworden ist. :)

>> Teleport zu Phabolaois stran

Link:

1 Kommentar:

  1. Schöne Bilder, werd ich mir mal ansehn :)

    Gruss Nic

    AntwortenLöschen