Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 18. Mai 2012

Neues zur Direktlieferung auf dem Marketplace

Quelle: SL Brand Center
Das letzte Update von Linden Lab zur Umstellung des Marketplace auf Direktlieferung, liegt jetzt schon drei Wochen zurück. Ursprünglich sollte die Umstellung bis 1. Juni abgeschlossen werden und alle Produkte hätten bis dahin die Direktlieferung verwenden müssen.

Dieser Termin wird jetzt aufgrund der vielen aufgetretenen Probleme auf den 1. August verschoben.

Hier die neuste Statusmeldung von Linden Lab aus dem Merchant Forum:


Marketplace und Direktlieferung
[UPDATE: 17. Mai 2012]
<Übersetzung>

Wir arbeiten weiterhin daran, die noch ausstehenden Probleme auf dem Marketplace zu beheben.

Die Performance der Marketplace-Webseite verbessert sich zunehmend. Mit unserem Update in der letzten Woche, haben wir ein paar Fehlermeldungen aus der Jira behoben und die Auftragsabwicklung beschleunigt, was dazu führte, dass einige Aufträge in der Warteschlange hängenblieben (das bedeutet, dass kein Geld vom Kunden abgebucht wurde und keine Produkte ausgeliefert worden sind). Die Bestellungen blieben hängen, weil andere Teile des Systems nicht mehr mitzuhalten konnten. Die hängengebliebenen Aufträge wurden abgebrochen und es wurde ein Fix eingespielt, um die Anzahl der Bestellungen in der Warteschlange zu verringern, während wir an einer längerfristigen Lösung arbeiten.

Hier ist der Status der noch offenen Probleme:
  • (WEB-4587) - Anzeigen enthalten Bilder von anderen Händlern.
    Aktueller Status: Wir haben das Problem erkannt und führen gerade Tests mit der Lösung durch.
  • (WEB-4696) - Gelöschte Einträge erscheinen in den Suchergebnissen für Kunden und auf der Admin-Seite des Händlers.
    Aktueller Status: Wir arbeiten weiterhin an einer Lösung für dieses Problem und haben die Häufigkeit dieser Ereignisse vermindert.
  • (WEB-4441) - Aufträge bleiben in der Warteschlange der Auslieferung stecken.
    Aktueller Status: Wir arbeiten aktiv an diesem Problem und werden unsere Lösungsversuche auf die Einkäufe über Direktlieferung konzentrieren.
  • (WEB-4567) - Gleichzeitiges Löschen mehrerer Einträge scheitert.
    Aktueller Status: Der Workaround für dieses Problem ist, jedes Element einzeln zu löschen. Wir arbeiten weiterhin daran, dieses Problem zu lösen.

Eine andere Frage die häufig gestellt wurde, da wie wir nun in die Nähe des 1. Juni kommen, ist bezüglich der Endtermine für die Migration zur Direktlieferung. Wir werden von keinem Händler verlangen, vor dem 1. August 2012 auf die Direktlieferung umzustellen und wir werden mindestens 4 Wochen vor jedem Endtermin eine Meldung dazu veröffentlichen.

Die Commerce-Team

Quelle: Marketplace and Direct Delivery Update


Hier noch der Link zum letzten Update mit Thema Direktlieferung auf dem Marketplace:
>> Update zum Marketplace vom 26. April

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen