Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 11. April 2018

Sansar Update am 10. April 2018 - "Slip, Slide and Sit"

Quelle: Linden Lab / Sansar
Am 10. April 2018 wurde das "Slip, Slide and Sit Release" für Sansar ausgerollt. Wie schon bei den vorherigen Updates, gibt es auch diesmal wieder zwei Blogposts von Linden Lab, in denen die Änderungen beschrieben werden.

Im offiziellen Blog hat Eliot eine Zusammenfassung des Updates mit einigen animierten Bildern gepostet. Die dort gezeigten Animationen verlinke ich hier im Beitrag neben der entsprechenden Funktion. Im Newsbereich gibt es dagegen die ausführlichen Release Notes zum Update, die wieder von Cara erstellt wurden. Ich fasse das erneut nicht so ausführlich zusammen, sondern picke ein paar wichtige Punkte heraus.

Neuerungen und Änderungen aus dem Slip, Slide and Sit Release

Ankündigungen & Erinnerungen

Terrain
  • Schon beim letzten Update wurde angekündigt, dass man das Terrain-System zum Erstellen von Geländeformen aus Performancegründen wieder aus Sansar entfernen wird. In den aktuellen Release Notes wiederholt Linden Lab noch einmal die folgenden beiden Punkte:
    • Es wird empfohlen, alle bestehenden Terrains bis Ende April 2018 gegen andere Assets auszutauschen. Danach werden sie automatisch durch einen Platzhalter ausgetauscht.
    • Alle mit dem Terrain-System erstellten Produkte im Sansar Store sollten so schnell wie möglich entfernt werden.

    Neue Funktionen

    Client
    • Es gibt drei neue Avatar Emotes. Mit den zuvor eingeführten Emotes macht das dann zusammen acht Animationen. Neu sind:
      • /wave (mit der rechten Hand winken > siehe animiertes GIF)
      • /lol (Arme in die Hüften stemmen und dabei lachen)
      • /cheer (beide Arme nach oben heben und jubeln)
    • Erste Sitzanimation für den Avatar.
      • /sit (Avatar setzt sich direkt auf den Boden und bleibt sitzen > siehe animiertes GIF)
        • Aufstehen kann man durch Betätigen der Laufen-Taste. Das Aufstehen ist ebenfalls nett animiert.
        • Alle Emotes lassen sich auch in Verbindung mit der Sitzanimation abspielen.
    • Updates für Kleidung, die mit dem Marvelous Designer erstellt wurde.
    • Die Inverse Kinematik der Arme des Avatars im VR-Modus wurde verbessert. Bisher sind Avatare, deren Benutzer eine VR-Brille getragen haben, immer so herumgelaufen als würden sie eine Kiste in den Händen tragen. Wie es jetzt aussieht, muss ich mir selbst noch ansehen. :)
    • Aktualisierung der Beleuchtung - Alle als Licht definierten Elemente einer Experience, lassen sich jetzt über Skripte ändern (also Ein/Aus, Farbe oder Intensität).
    • Aktualisierungen für die Physik - Es gibt verschiedene Änderungen, mit denen sich Objektphysik beeinflussen lässt, auch im Runtime Modus. Also ohne in den Szenen-Editor wechseln zu müssen. Alle Änderungen bezüglich Physik sind hier zusammengefasst.

    Die neue /wave Animation funktioniert auch im Sitzen

    Neue und aktualisierte Artikel

    Bekannte Fehler
    • Die Liste der bekannten Fehler ist wesentlich länger als die Liste mit Neuerungen. Sie ist am Ende der Release Notes aufgeführt und unterteilt in Fehler, die direkt mit dem "Slip, Slide and Sit" Release zu tun haben und Fehler, die vorher schon vorhanden waren. Die Liste der Fehler, die schon älter sind, ist inzwischen bedrohlich lang. Vielleicht sollte LL mal zwei Monate auf neue Updates verzichten und diese Fehlerliste zumindest reduzieren.

    Links:

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen