Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 16. April 2018

Kokua Viewer 5.1.3 ist erschienen

Quelle: Kokua Wiki
Am 15. April wurde ein Update für den Kokua Viewer auf die Version 5.1.3 veröffentlicht. Dies ist das erste offizielle Update seit dem 28. Oktober 2017. Was auch gleichzeitig das letzte Update des Kokua Chefentwicklers Nicky Perian gewesen ist. Er wollte sich letzten Oktober im Alter von 75 Jahren zur Ruhe setzen. Vorher suchte er noch per Blogpost einen Nachfolger für das Kokua Projekt.

Für mich sah es seitdem danach aus, dass niemand in die Fußstapfen von Nicky treten wollte. Bis dann gestern, parallel zum Update des Kokua, noch ein zweiter Blogpost veröffentlicht wurde, der die Geschehnisse seit Oktober zusammenfasst. Dort ist zu lesen, dass Anfang dieses Jahres Chorazin Allen zum Kokua Team dazugestoßen ist und die Managementaufgaben von Nicky übernommen hat. Seitdem gab es ein paar interne Updates des Viewers auf der SourceForge Seite. Und gestern nun das erste offizielle Release in diesem Jahr.

Nicky Perian ist allerdings immer noch im Team dabei. Also nix mit Rente. Er kümmert sich weiterhin um die Mac Version des Kokua. Ohne den Stress für das Team-Management, scheint Nicky auch mit 75 Jahren noch Spaß am Coden zu haben. Chorazin dagegen scheint jemand zu sein, der gerne viel schreibt. Denn seine Blogposts sind super lang, aber wenig strukturiert. Zum Beispiel sehen die Release Notes zur aktuellen Version so aus. Und das, obwohl es nur zwei Änderungen gab. Die wichtigste Neuerung ist, dass der Kokua nun wieder den neuesten Code aus der Linden Lab Entwicklung verwendet. Und zwar den Code, der letzte Woche als "Media Update" in den offiziellen Viewer aufgenommen wurde.

Ansonsten gab es nur eine einzige weitere Neuerung, die aber sehr umfangreich ist und viele Optionen beinhaltet. Und zwar kann der Kokua nun Statistiken zu einer Region sammeln und anzeigen. Das betrifft Skripte, Avatare, Chat-Kanäle, FPS, Physik und noch mehr. Alle zugehörigen Optionen findet man in den Einstellungen unter Edit > Preferences > Kokua > Performance 1 und Performance 2.

In den Release Notes erklärt Chorazin Allen ziemlich ausführlich, was man mit diesen Optionen alles machen kann. Es gibt Statistiken für den allgemeinen Zustand der Region, für Vehikel-Nutzer oder auch für Homesteads (die ja etwas weniger Last verkraften als Full Regionen). Wer sich dafür interessiert, muss sich wohl durch die Erklärungen der Release Notes kämpfen.^^

 Hier die beiden neuen Fenster in den Einstellungen (anklicken für größere Ansicht):

 

Insgesamt steht der Kokua in zwölf verschiedenen Versionen und zwei Varianten zur Verfügung. Als Varianten gibt es den Kokua RLV, mit Marine Kellys Restrained Funktionen, und den NORLV ohne diesen Code. Beide Varianten stehen dann als 32-Bit und 64-Bit Version für Windows, Mac und Linux zur Verfügung.

Downloads:

Links:

Quelle: Kokua Releases 5.1.3.43129 RLV and 5.1.3.43130 NORLV

Kommentare:

  1. Cool VL hat auch eine neue Version

    Und der singularity viewer alpha ein neues Update.

    AntwortenLöschen
  2. Anidusa Carolina17. April 2018 um 18:12

    Erzählt viel und unstrukturiert???
    Hmmm.
    Maddy, meinste Chorazin Allen könnte mir mir verwandt sein?
    *breit grins

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe den Viewer mal installiert. Bei mir flattern die Materialtexturen in dem viewer. Ich kann den so nicht nutzen.

    AntwortenLöschen