Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 1. November 2017

Sansar Update am 31. Oktober - "The Friends Release"

Quelle: Linden Lab / Sansar
Am 31. Oktober wurde das nächste große Update für Sansar ausgerollt. Es wird von Linden Lab das "Friends Release" genannt. Im Sansar Blog wurden dazu gleich zwei neue Beiträge gepostet. Die allgemeine Ankündigung und die Release Notes.

Bei diesem Update wurden neue Funktionen zum Erstellen von Kontakten eingeführt. Man kann nach Avatar-Namen suchen und Kontakte in eine Freundesliste aufnehmen. Im Desktop-Modus wurde zudem das Identifizieren von Avataren eingeführt, die sich in der Nähe aufhalten. Man bekommt deren Namen angezeigt, indem man sie anklickt. Im VR-Modus war das schon seit längerem möglich.

Im Atlas gibt es eine neue Sortierfunktion, um die Experience Einträge nach Relevanz, Erstelldatum, letztem Update oder auch alphabetisch zu ordnen. Dann gibt es Verbesserungen bei der Veröffentlichung einer selbst erstellten Experience. Und schließlich wurde noch ein neuer Eintrag in das Optionen-Menü gebracht, mit dem man sowohl im VR- als auch im Desktop-Modus eine Liste mit den wichtigsten Sansar-Kontrollen öffnen kann.

Quelle: Linden Lab / Sansar Blog

Neuerungen und Änderungen im Sansar Friends Release

Neue Funktionen

Client
  • Freunde finden: Man kann mit einer neuen Suchfunktion nach Freunden und Leuten suchen.
  • Avatare im Desktop-Modus identifizieren: Man kann Avatare anklicken und sie direkt in die Freundesliste aufnehmen, oder sie muten. (Beschreibung)
  • Sortierfunktion im Sansar Atlas: Experiences lassen sich jetzt nach Kategorien ordnen.
  • Neuer Veröffentlichungsablauf von Experiences: Das Veröffentlichen von Experiences im Atlas ist einfacher geworden.
  • Sansar Hauptkontrollen: Ein Link im Optionsmenü führt direkt zur Dokumentation der wichtigsten Sansar Kontrollen.
  • Voice Chat Update: Verbesserungen bei der Lautstärke von Avatar Stimmen, so dass sie besser zu verstehen sind.
  • Skripte:
    • Auslösen von Kollisionsereignissen bei animierten Objekten.
    • Auslösen von Kollisionsereignissen bei statischen Objekten.
    • Neue Basisklasse mit dem Namen "Reflective" für effizienteres Zusammenarbeiten mehrerer Skripte.
    • Unterstützung neuer Metadaten für die Attribute "Default", "Range", "DisplayName".
    • Neue Ereignis- und Mitteilungsunterstützung über die beiden APIs "SubscribeToScriptEvent" und "PostScriptEvent".

Identifizieren von Avataren
Neue Suchfunktion für Avatare


Web
  • Sortieren von Experiences: Man kann die Auflistung über vier verschiedene Filter sortieren lassen.
  • Vorgestellte Artikel im Sansar Store: Die Artikel in der oberen horizontalen Reihe im Sansar Store, werden von Linden Lab vorgestellt.
  • Suchleiste: Eine neue Suchleiste wurde sowohl im Atlas als auch im Store aufgenommen.
  • Event-Kalender: Der wurde noch nicht eingeführt. Hat LL wohl nicht mehr geschafft. In den Release Notes steht, dass er in Kürze erscheinen wird.

Dokumentation

Neue und aktualisierte Artikel
  • In die Hilfeseiten von Sansar wurden sieben neue Artikel aufgenommen und vorhandene Artikel aktualisiert. Zu viele, um sie hier aufzulisten. Einfach in den Release Notes unter der Überschrift "Documentation" nachsehen.

Bekannte Fehler
  • Wie schon bei den letzten Updates, ist die Liste der bekannten Fehler bei weitem die längste. Sie ist am Ende der Release Notes aufgeführt.

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen