Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 5. November 2017

Infos vom TPV-Treffen am 3. November 2017

Quelle: Pantera Pólnocy / YouTube
Am Freitag, den 3. November, gab es nach vier Wochen Pause mal wieder ein Treffen der TPV-Entwickler in Second Life. Nachdem das letzte Treffen ziemlich laienhaft von Rider Linden moderiert wurde, ist nun Oz wieder aus seinem Urlaub zurück. Dennoch dauerte das Treffen nur knapp eine halbe Stunde.

Ich werde auch hier bei meiner Zusammenfassung versuchen, alles etwas kompakter zu beschreiben. Vor allem die Statusliste der aktuellen RC- und Project Viewer, habe ich stark gekürzt. Ich lasse die Kurzbeschreibung zu den enthaltenen Funktionen ab heute weg.

Die Informationen hier im Beitrag, kommen wieder aus dem Video von Pantera Pólnocy, das am Ende auch eingebettet ist. Die Themen sind weitgehend in der Reihenfolge aufgelistet, in der sie während dem Treffen angesprochen wurden.

SL Viewer von Linden Lab

Offizieller Viewer
Release Kandidaten
Project Viewer

Allgemeines zu den RC-/Projekt-Viewern

Der Voice RC Viewer hat immer noch einen Fehler, der verhindert, dass der Code in den offiziellen Viewer übernommen wird. Also wird weiter daran rumgebastelt.

Der Alex Ivy RC Viewer (64-Bit) hat am 2. November ein Update erhalten, auch wenn in den Release Notes ein älteres Datum steht. Auch hier gibt es immer noch eine zu hohe Crash-Rate bei Einsatz der 32-Bit Variante dieses Viewers. Außerdem gab es auch ein Problem mit dem automatischen Updater. Deshalb sollte man diesen Viewer lieber manuell installieren.

Der 360 Snapshot Project Viewer soll nach vier Monaten endlich mal wieder weiterentwickelt werden. Er soll beim Erstellen der Panoramabilder noch schneller werden und die Fotos sollen direkt in den SL Place Pages nutzbar sein.

Weitere Viewer wurden von Oz am Freitag nicht angesprochen.

UDP-Schnittstelle für das Inventar wird beendet

Es gibt ein neues Projekt von Linden Lab, um die Unterstützung für das veraltete User Datagram Protocol (UDP) aus Second Life zu entfernen. Dies betrifft sowohl Server als auch Viewer. Beim offiziellen SL-Viewer und allen aktuellen TPVs, wird für das Inventar inzwischen das schnellere HTTP-Verfahren genutzt. Oz sagte, dass dieses Projekt etwa bis Anfang 2018 laufen wird und dann würde man den Dienst für Second Life abschalten.

Entwicklungspause bei Linden Lab

Wie jedes Jahr, gibt es von Oz auch wieder die Informationen zu den bevorstehenden Feiertagen, in denen bei Linden Lab nichts gemacht wird. In dieser Zeit gibt es weder Updates für irgendwelche Viewer, noch für die Simulatoren. Ebenso fallen alle Inworld-Meetings aus.
  • Für Thanksgiving wird das Lab vom 22. bis 26. November 2017 weitgehend geschlossen sein.
  • Für Weihnachten und Neujahr gibt es wahrscheinlich Ferien vom 22. Dezember 2017 bis zum 2. Januar 2018

Firestorm Update bis Ende des Jahres

Beim Treffen war auch mal wieder Jessica Lyon vom Firestorm Team anwesend. Sie sagte, dass eine neue Version des Firestorm Viewers bis Ende des Jahres zu erwarten ist. Ebenfalls angesprochen wurde ein Vorschlag aus der Firestorm JIRA für eine neue Anzeige, die Informationen über die genutzten Ressourcen des Avatars anzeigen soll (im Namenstag über dem Kopf). Einmal das gesamte VRAM (Grafikspeicher) des Avatars und einmal VRAM, Polygone und Knotenpunkte von ausgewählten Objekten. Diese Anzeige soll den Nutzern einen besseren Indikator für einzelne Kleidungsstücke und Attachments geben als die heutige ARC-Anzeige. Oz gefällt dieses Tool und evtl. könnte es auch in den SL-Viewer übernommen werden.

Wer sich insgesamt dafür interessiert, welche Neuerungen im nächsten Firestorm kommen werden, findet einen groben Überblick in diesem Blogpost von Beq Janus.
.......................................................................................

Hier das Video vom TPV-Treffen:

Second Life: Third Party Viewer meeting (3 November 2017)



Quellen: [YouTube] - Second Life: Third Party Viewer meeting (3 November 2017)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen