Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 8. November 2017

6º Republic Event vom 6. bis 20. November 2017

6º Republic New Logo!
Quelle: Jay Tedder Murs / Flickr
Heute gibt es paar Fotos vom gerade laufenden 6° Republic Event, der alle sechs Monate in Second Life durchgeführt wird. Die aktuelle Runde läuft vom 6. bis 20. November 2017. Normalerweise berichte ich hier ja selten über Shopping Events, zumal ich alles andere als ein Shopaholic bin. Aber der 6° Republic Event ist jedesmal auch von der Regionsgestaltung sehenswert. Organisatoren dieses Events sind die drei Labels We Decorate SL, Fanatik und NotSoBad.


Das Thema lautet dieses Mal "Tokyo vs. Canada". Dies bezieht sich weitgehend auf eine typische Umgebung aus den beiden RL-Regionen. Tokio mit seinen Hochhäusern, viel Leuchtreklame und traditionell dekorierten Straßen. Und Kanada mit eher einfachen Gebäuden, viel Natur und robuster Optik. Aber auch die allgemeine Dekoration ist stark an die beiden Orte angelehnt. Der Landepunkt ist auf einer Brücke zwischen diesen beiden Bereichen. Wobei Tokio den größeren Teil der Region belegt.


Diesmal sind 59 Aussteller dabei. Die Liste enthält fast alle üblichen Verdächtigen, die auf großen Shopping Events zu Hause sind. Die angebotenen Produkte richten sich ebenfalls zum größten Teil nach dem vorgegebenen Thema. Also zum Beispiel Blockhäuser aus Kanada oder ein japanisches Teeservice aus Tokio.



Das Limit auf der Region ist scheinbar auf 36 Avatare begrenzt, obwohl es sich um eine Fullprim Region handelt. Deshalb ist es nicht so leicht, mit einem Teleport durchzukommen. Auf der anderen Seite hat man dann aber nicht so viel Lag. Ich war etwa 40 Minuten auf der Region und konnte den Avatar gut bewegen.


Direkt am Landepunkt, gibt es einen Teleport zur Demo-Plattform. Die ist fast genauso groß, wie der eigentliche Shopping-Bereich. Und dort kann man sich alle größeren Produkte ansehen, die unten in den kleinen Aussteller Shops nicht gerezzt werden konnten. Hauptsächlich Häuser, komplette Wohneinrichtungen, bis hin zum Fernsehturm aus Toronto. Auf der Demo-Plattform hat mir vor allem eine Halle mit einem Boxring gut gefallen (letztes Foto). Von wem das ist, kann ich aber nicht sagen. Ich bin halt nur der Tourist mit der Kamera um den Hals.^^


Insgesamt laufe ich gern eine Runde über den 6° Republic Event, denn der hat diese alte Shopping Atmosphäre, die ich noch von früher aus Second Life kenne. Also die Zeiten als die Nutzer generell noch lieber in Shopping Malls unterwegs waren als sich alles über den Marketplace zu holen.

>> Teleport zum 6° Republic Event - November 2017

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen