Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 3. Oktober 2017

Vorerst kein Kreditkartenzwang für den Sansar Store

Quelle: Linden Lab
Dies ist ein kurzes Update zum Linden Lab Blogpost vom 27. September, in dem zwei neue Richtlinien für den Sansar Store angekündigt wurden.

Eine der Richtlinien besagte, dass ab dem 2. Oktober 2017 jeder Sansar-Nutzer eine Kreditkarte als Zahlungsinfo hinterlegt haben muss, der im Sansar Store etwas verkaufen möchte. Also eigentlich wäre die Regelung seit gestern wirksam. Doch nach der Ankündigung von LL haben sich viele Sansar-Nutzer ziemlich über diese Änderung aufgeregt, weil sie aus verschiedenen Gründen keine Kreditkarte haben wollen oder können.

Gestern, am 2. Oktober, hat nun Jenn Linden im Sansar Blog ein Update zu den Richtlinien veröffentlicht. Dort heißt es, dass Linden Lab die Hinterlegung einer Kreditkarte für den Sansar Store nicht erzwingen will. Man will zwar nach wie vor eine hinterlegte Zahlungsinformation für Verkäufer im Sansar Store haben, aber bis man weitere Möglichkeiten für Zahlungsmethoden erarbeitet hat (z.B. PayPal, Skrill, usw.), kann man auch ohne Kreditkarte weiter im Sansar Store Artikel anbieten.

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen