Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Second Life Viewer 5.0.8 (329115) ist erschienen

Am 11. Oktober 2017, wurde der Second Life Viewer 5.0.8 veröffentlicht. Damit sind fast sieben Wochen seit dem letzten Update vergangen. Es wundert mich allerdings, dass Linden Lab nun den Code des Maintenance RC Viewers übernommen hat, der zum letzten Mal am 22. September geändert wurde. Normalerweise werden RC Viewer in den offiziellen Viewer aufgenommen, die ein bis maximal zwei Wochen zuvor das letzte Update erhalten haben.

Der Code des Maintenance RC Viewers enthält wieder eine Reihe von behobenen Problemen aus der JIRA. Diesmal mit dem Schwerpunkt auf Crash-Fixes und verbesserter Übersetzung in andere Landessprachen, darunter auch Deutsch.

Interessant ist auch die Rückkehr einer nutzbaren FPS-Begrenzung in den Debug-Einstellungen. Früher gab es mal die Einstellung "MaxFPS", mit der man die maximale Bildwiederholrate des Viewers begrenzen konnte. Doch die funktioniert nun schon seit längerer Zeit nicht mehr (außer im Firestorm, wo man das mit einem Workaround wieder gangbar gemacht hat). Nun hat Linden Lab die neue Einstellung "FramePerSecondLimit" eingeführt und die funktioniert tadellos. Damit kann ich auch endlich meinen Startparameter "--cooperative <ms für Verzögerung>" aus dem Viewer Icon auf dem Desktop rauswerfen.

Die neue Debug Einstellung "FramePerSecondLimit". Unter "Value" lässt sich die maximale Framerate einstellen.

Aus der langen Liste der behobenen Probleme, picke ich nur ein paar heraus, die ich für nennenswert halte.

Einige Änderungen aus dem SL Viewer 5.0.8:
  • Behebung des Problems, dass beim Ändern des Avatar-Geschlechts (Mann/Frau), während der Avatar sitzt, das Abspielen von Animationen unterbrochen wird, bis man einen Relog macht.
  • Behebung des Problems, dass bei Viewern mit sehr hohen FPS Raten die Flexi-Prims extrem zu flattern anfangen.
  • Die Anzahl der Login-Versuche bei Störungen im Grid (langsamer Ladebalken beim Login) wurde reduziert. Das ist eine Maßnahme, die aus einer der letzten großen SL-Downtimes herrührt.
  • Ein Fix für ein Problem, bei dem der Papierkorb beim Leeren nicht alle Objekte gelöscht hat.
  • Neue Debug Einstellung mit der Bezeichnung "FramePerSecondLimit" zum Begrenzen der FPS im Viewer.
  • Die maximale Größe für ein Foto, darf jetzt 6016 Pixel in Höhe und Breite betragen.
  • Der eigene Avatar kann nun nicht mehr in die Liste der nicht darzustellenden Avatare aufgenommen werden (das ist die Kontext-Menü Funktion: > Avatar darstellen > Nie).
  • Der Avatar kann nun mit dem Autopilot ("Zu angeklicktem Ort bewegen") auch über eine Regionsgrenze hinweg laufen. Bisher hat er dort immer gestoppt.
  • Ein Speicherleck, verursacht durch das Outfit-Fenster, wurde behoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben (Codename "Moonshine"), bei dem das Anklicken von HUDs nicht mehr vom Viewer registriert wurde.
  • Es wurden verschiedene Verbesserungen beim Cache-System des Viewers vorgenommen, sowie Fehler behoben. Der Cache sollte nun etwas effizienter funktionieren.
  • Viele Crash-Fixes, vor allem bei bestimmten Situationen mit offenen Zusatzfenstern im Viewer.

Downloads für den Second Life Viewer 5.0.8 (329115):
Windows | Macintosh | Linux

Oder einfach über die:

Release Notes:

Kommentare:

  1. hi Maddy
    dieses Frame per Second Limit steht bei mir automatisch auf 120
    hatte bisher eigentlich noch nie so drauf geachtet,welche Auswirkung hat eine Begrenzung und wie sinnvoll ist das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Begrenzung ist nur dann sinnvoll, wenn du eine gute Grafikkarte hast und dich meistens oberhalb von 50 bis 60 FPS bewegst. Dann kannst du mit einer Begrenzung zum Beispiel auf 50 FPS erreichen, dass dein Lüfter auf der Grafikkarte wesentlich ruhiger läuft. Ein anderer Nebeneffekt ist, dass die Grafikkarte dann auch weniger Strom verbraucht, weil der Prozessor nicht unter Volllast läuft.

      Wenn du aber eh meistens unterhalb von 50 FPS bist, dann brauchst die die Begrenzung nicht.

      Ich habe in meinem neuen PC eine GTX 1080 und in SL fast immer über 100 FPS. Deshalb habe ich auch schon bisher mit der erwähnten Parametereinstellung "cooperative" meine FPS auf 50 reduziert. Mit der neuen Einstellung geht das aber einfacher und sie bleibt auch bei Updates erhalten.

      Löschen
    2. oh Danke
      hab ne GTX 1050 ti aber natürlich je nach Sim unterschiedlich FPS
      über 100 eher nur auf meinem home sim

      Löschen