Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 4. Oktober 2017

[Sansar] - "Sansar Customs" von Sansar Studios

Tja, die Zeit, die Zeit. Wenn davon bei mir keine mehr übrig ist, gibt es ein paar Fotos aus Sansar. In diesem Sinne hat der Start von Linden Labs zweiter Plattform für mich dann doch etwas Positives.^^


Heute gibt es Fotos aus der Experience "Sansar Customs", die von der hauseigenen Linden Lab Gruppe mit dem Namen "Sansar Studios" erstellt wurde. Dementsprechend hochwertig sind auch die verwendeten Modell und die gesamte Gestaltung. In Sansar wirken Szenen in geschlossenen Gebäuden jedoch grundsätzlich hochwertiger als Landschaften in freier Natur.


Sansar Customs ist im Grunde nur ein großer Ausstellungsraum, in dem drei Vehikel präsentiert werden. Zwei davon sind zudem auch noch sehr unkonventionell. Um die Modelle sind Elemente angeordnet, die den Eindruck erwecken, man könne damit die Farbe der Vehikel ändern. Aber das ist mit den aktuellen Möglichkeiten in Sansar noch nicht machbar.


Alle ausgestellten Vehikel können für 300 Sansar Dollar (ca. 3 Euro) auch im Sansar Store gekauft werden. Jedoch sind das nur sogenannte Display Modelle. Also Objekte, die man irgendwo hinstellt, damit sie gut aussehen. Denn auch Fahren ist in Sansar beim aktuellen Entwicklungsstand nicht möglich. Die Modelle gibt es im Store hier, hier und hier.


Wer sich auch schon gefragt hat, wie Linden Lab an Sansar etwas verdienen kann, wenn sie jedem Account drei kostenlose Experiences überlassen, hat hier eine der zusätzlichen Einnahmequellen. Wenn LL nach und nach sein Produktangebot im Store immer weiter ausbaut und Sansar wirklich mal so was wie den Massenmarkt erreichen sollte, werden sie wohl einen Teil ihres Umsatzes aus dem Verkauf von virtuellen Waren erwirtschaften. Ich finde das im Gegenzug zu kostenlosen Experiences (kostenlosem Land) aber in Ordnung. Verglichen mit SL, ist Sansar geradezu eine Discount-Plattform.


Was mir noch aufgefallen ist, war die lange Ladezeit für diese Experience. Während andere Szenen fast immer unter dreißig Sekunden laden, hat Sansar Customs bei mir über zwei Minuten gebraucht.

>> Link zur Experience "Sansar Customs"

Links:

Kommentare:

  1. Noch ist Sansar im Vergleich zu SL ein Discounter. Ich glaube, wenn Sansar flügge geworden ist, dann wird sich kein großer Unterschied ergeben, denn LL will ja auch leben. Und wenn mittelfristig, evtl. auch erst langfristig, die Nutzer aufgrund gleichwertigen Angebots mehr und mehr zu Sansar wechseln sollten, so muss Sansar die Mindereinnahmen aus SL ja decken.

    Aber dazu muss Sansar erst einmal flügge werden.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  2. Am Start kann man den Sieger erkennen und Sansar ist kein Siegertyp also ich seh schwarz.

    Gruss Nic

    AntwortenLöschen