Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Avastar 2.1 wurde veröffentlicht

Quelle: Avastar Homepage
Am 1. Oktober hat Gaia Clary, die Entwicklerin von Avastar und Betreiberin des bekannten Machinimatrix Blog, nach fast zwei Jahren Entwicklung endlich Avastar 2.1 veröffentlicht.

Wer mit diesem Begriff nichts anfangen kann: Avastar ist ein Add-on für das 3D-Programm Blender, mit dem sich leichter Avatare, Avatar-Kleidung und Animationen für Second Life erstellen lassen als das ohne dieses Add-on möglich ist. Avastar erzeugt in Blender eine eigene Arbeitsoberfläche, auch "Workbench" genannt, mit SL‑spezifischen Funktionen, Menüs, Buttons und 3D-Daten, die das Erstellen von SL-Content sehr erleichtern.

Als Linden Lab im Dezember 2015 das Projekt Bento vorgestellt hatte, kündigte Gaia fast gleichzeitig die Entwicklung einer neuen Avastar Version an, die das Bento Skelett für SL-Avatare unterstützen sollte. Eigentlich war geplant, zur Einführung von Bento im Dezember 2016, mit Avastar 2.0 auch das fertige Add-on zu veröffentlichen. Aber es gab zu diesem Zeitpunkt noch zu viele Probleme. Und so entwickelte Gaia das Tool weiter bis zum letzten Wochenende.

Natürlich gab es während der gesamten Entwicklungszeit Beta Versionen und Release Kandidaten, aber die Nutzer mussten immer damit rechnen, dass schon eingeführte Funktionen noch einmal geändert wurden. Diese Unsicherheit ist jetzt vorbei.

Eines der wichtigsten Möglichkeiten in Avastar 2.1, ist das Laden eines Avatar Modells mit Bento-Skelett in Blender, das exakt dem Standard-Avatar aus Second Life entspricht. Das Video unten zeigt, dass die Polygone und Vertices des Avastar Modells deckungsgleich mit dem SL-Avatar sind. Nur mit so einem Modell lässt sich gute SL-Kleidung erstellen, die dann auch bei fast allen Bewegungen des Avatars noch ansehnlich aussieht.

Gaia schreibt, dass in den nächsten Tagen noch umfangreiche Dokumentation für Avastar 2.1 veröffentlicht wird. Die Hilfeseiten im Machinmatrix Blog, sind jetzt bereits aktualisiert. Für alle, die schon in der Beta Phase Avastar 2 gekauft haben, läuft ab dem 1. Oktober eine einjährige Support Zeit mit kostenlosen Updates der Software. Für alle, die Avastar noch kaufen, fängt dieses Jahr natürlich erst mit dem Kaufdatum an.

Das Wichtigste zum Schluss.
Ab dem 15. Oktober gelten neue Preise für den Kauf von Avastar 2.1.
  • Vollversion: 40 USD (oder 10.000 L$)
  • 1  Jahr Support-Verlängerung: 20 USD (5.000 L$)
  • Upgrade von Avastar 1: 20 USD (5.000 L$)

Bis zum 15. Oktober kann man das Add-on jedoch noch zum alten Preis bekommen
  • Vollversion: 27 USD (6.500 L$)
  • 1  Jahr Support-Verlängerung: 14 USD (3.500 L$)
  • Upgrade von Avastar 1: 14 USD (3.500 L$)

Wer mit dem Gedanken gespielt hat, sich Avastar zu holen, sollte es also in den nächsten 10 Tagen machen, um ein paar Dollar zu sparen. Inworld gibt es Avastar im Jass-Shop (mit L$ bezahlen) und im Web kann man es hier bekommen (und über PayPal mit USD bezahlen).

Create a Character 2.1.1


create_a_character_2_1_1 from The Machinimatrix on Vimeo.


Links:

Quelle: Avastar 2.1 Release is out

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen