Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 31. August 2017

The Arcade Gacha Event vom 1. bis 30. September 2017

The Arcade Gacha Events
Quelle: Flickr: The Arcade Gacha Events
Morgen, am 1. September, wird eine neue Runde der Arcade Gacha Events gestartet. Geöffnet wird wie immer um Mitternacht SLT, also bei uns um 9:00 Uhr morgens. Wie bei den letzten Runden auch, schreibe ich nicht mehr viel zu dieser Veranstaltung, denn den meisten dürfte dieser Shopping Event bestens bekannt sein.

Die Übersicht aller angebotenen Produkte, findet man im Shopping Guide für den September 2017. Klickt man auf eines der Vendor-Bilder, öffnet es in groß und man erfährt unter dem Bild, wie hoch der Preis am Gacha Automaten ist und wieviele Artikel die Serie umfasst. Insgesamt gibt es in diesem Monat 108 Gacha Automaten. Das ist bisheriger Rekord.

Nachdem ich letzte Runde ausgelassen habe, werde ich wohl dieses Mal wieder vorbeischauen. Mich interessiert ein Radius Hover Bike von Consignment und ein Go Kart von Isil Designs. Hätte ich ein großes Grundstück, würde ich noch versuchen, den Vintage Sake Shop von Anhelo als komplette Serie zu bekommen. Denn auf diesen japanischen Stil stehe ich.

Garbaggio ist eines der Freebies zum 5. Geburtstag
Quelle:The Arcade Gacha Events
Die September-Runde ist auch gleichzeitig der fünfte Geburtstag der Arcade Gacha Events. Ich kann mich noch erinnern, wie ich hier im Blog die erste Veranstaltung vorgestellt habe. Mannomann, wie die Zeit vergeht. Damals hätte wohl niemand gedacht, dass dieses Konzept zu den erfolgreichsten Events in Second Life werden würde. Zur Feier des Geburtstags, kann man sich in der Mitte der Arcade-Halle insgesamt 20 Freebies abholen. Bilder dazu gibt es am Ende dieses Artikels auf der Arcade Homepage. So ein richtiges Freebie Highlight ist allerdings nicht dabei.

Bei der letzten Veranstaltung gab es noch drei Regionen mit je einer Arcade Halle drauf. Das ist aktuell nicht mehr so. Auf der SL-Karte ist nur noch eine Region zu sehen. Vielleicht gehen die anderen beiden Regionen erst mit dem Start des Events online. Oder es war den Veranstaltern einfach zu teuer, die drei Regionen für einen Monat zu mieten. Hier jedenfalls erst mal die SLurl zu dieser einen Region. Sollten noch weitere online gehen, trage ich die Teleports nach.

>> Teleport zum Arcade Gacha Event

Links:

Kommentare:

  1. Mir fällt gerade auf, das für meinen Geschmack die GAchas der Arcade immer schlechter werden.
    Klar, über Geschmack lässt sich nicht streiten. Aber als das mit der Arcade anfing, da war nicht über die Hälfte Kleidung. (Mit der man meist nix anfangen kann wenn man nicht zufällig einen Maitreya trägt - weil wiederum achtzig Prozent der Klamotten reine Maitreya fits sind).
    Was nicht Kleidung ist, ist häufig so gestaltet das die einzelnen Items wenig Sinn machen. Zum Beispiel mag ich dieses Audio Studio, aber das macht nur Sinn wenn man mindestens die Hälfte davon ergachat, am Besten alles.
    Klar, das hat System.
    Denn je mehr zusammenhängt umso mehr draws machen die Leute und um so einträglicher ist meine gacha Maschine.
    Bloß ist das für Menschen mit kleinem Geldbeutel sehr unattraktiv. Ich mochte es früher, als man viele gachas fand, in denen Dinge waren die einem fast alle gefielen. Sodass das Risiko gering war etwas zu erwischen das einem nicht gefiel. Oder das gleiche Item in verschiedenen Farben.Da hab ich gern und oft zugeschlagen.
    Sehe ich aber ein Gacha wo alles zusammengehört und alles unkomplett wäre wenn auch nur ein Teil fehlt (Zum Beispiel die Kleider Sets), dann bewegt mich das eher dazu eine Woche zu warten und dann auf MP bei den Resellern zu schauen. Denn da weiss man was man kriegt. Außerdem verkaufen sie Dinge verblüffenderweise oft UNTER Draw Preis, wenn es nicht gerade rares sind.

    In dieser Runde gibt es nur drei Dinge die mir gefallen - dieses Audio Zeugs, das aus eben genanntem Grund ausscheidet, die Bento Drachen und die Hoverbikes von Consignment.
    Interessant daran ist, dass die Arcade gerade mal einen Tag offen hat und bereits extrem viele ARtikel auf MP zu finden sind. Die Reseller werden immer schneller :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So lange mindestens ein oder zwei Produkte auf dem Arcade Gacha sind, die mir gefallen, habe ich keinen Grund mich zu beschweren. Würde es zum Beispiel zehn oder noch mehr Angebote geben, die ich unbedingt haben will, wäre das eine teure Angelegenheit. Bei der aktuellen Runde hole ich mir zwei Artikel (Farbe ist eigentlich egal) und wenn ich Lust habe, hole ich noch eine zweite oder dritte Farbe (beim Hover Bike).

      Löschen
  2. Aber dafür muss man ja gar nicht hin. Die Hoverbikes gibt es inzwischen massenhaft auf MP und teilweise billiger als ein draw an der Maschine.
    Ich meine.....Doppelvorteil: Man kriegt die Farbe die man möchte und zahlt noch weniger als beim Gacha-en.
    Apropos Hoverbike......was sich mir aus dem AD Pic nicht erschliesst ist, wo das Besondere am Rare liegt.....sieht für mich aus wie alle anderen. Kannste mir auf die Sprünge helfen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung. Vielleicht ist es nur die Farbe. Vielleicht hat es mehr Funktionen im Menü. Zuerst dachte ich, es wären die Scheinwerfer. Aber nachdem ich das Bild vergrößert habe, sieht es so aus als ob alle Modelle die Scheinwerfer haben.

      Löschen
    2. Ja ich hatte auch zuerst angenommen es wären die doppelten Scheinwerfer, aber die haben in der Tat alle. Naja gut, vielleicht hat das einen Farbhud oder so......keine Ahnung.
      Was auch immer es ist, es scheint nicht sehr gravierend zu sein :)

      Löschen