Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 17. August 2017

Gartner Hype Cycle Report 2017 erschienen

Quelle: Gartner / Wikipedia
Am 15. August hat Gartner wieder seinen jährlichen Hype Cycle für neu entstehende Technologien veröffentlicht, nachdem im Juli bereits die kostenpflichtige Ausgabe an die zahlende Kundschaft ausgehändigt wurde.

Diesen Hype Cycle Report habe ich hier im Blog seit 2011 jedes Jahr vorgestellt. Hauptsächlich, weil einer der betrachteten Technologien die "Virtual Reality" ist, die viele Jahre im "Tal der Enttäuschungen" wie festgenagelt war. Nun befindet sich diese Technologie auf dem "Pfad der Erleuchtung" in Richtung "Plateau der Produktivität". Und zwar mit einem guten Stück Vorsprung vor der "Augmented Reality", die sich kurz vor dem Tiefpunkt im "Tal der Enttäuschungen" befindet. Virtual Reality ist die einzige Technologie überhaupt, die bereits das Tal verlassen hat.

Wenn gerade jemand zum ersten Mal meine Beiträge zum Gartner Hype Cycle liest und sich bei den Begriffen denkt, der Maddy hat einen an der Waffel, dem empfehle ich einen Blick auf die Erklärung dieser Trend-Statisktik in der deutschsprachigen Wikipedia.

In den letzten beiden Jahren ist mir aufgefallen, dass Gartner kaum noch Technologien auf der rechten Seite seiner Kurve platziert, also in dem Bereich, in dem eine Technologie wirklich produktiv eingesetzt werden kann und sich damit auch langfristig am Markt behauptet. Im Umkehrschluss bedeutet das, es gibt zwar viele neue Hype Technologien, die auf dem "Gipfel der überzogenen Erwartungen" das schnelle Geld machen,. Aber viele landen irgendwann auch im Tal und kommen dort dann nicht mehr heraus. Bei den aktuellen Gipfelstürmern könnten das so Trendthemen wie Connected Home, Gehirnsteuerung von Computern, oder die Blockchain Technologie (Bitcoin) sein.

Besonders hervorgehoben wird von Gartner in diesem Jahr die "Human Augmentation". Das sind Computerchips, kleine Maschinen und Nanosonden, die in Menschen als Behandlungsmethode bei Krankheit oder Behinderung implantiert werden. Gartner schreibt, dass diese Technologie unglaubliches Potenzial hat, aber gleichzeitig auch viele ethische und rechtliche Fragen aufwirft. Zum Beispiel, ob man diese Technologie auch bei gesunden Menschen einsetzen sollte, um ihre Leistungen auf ein höheres Level zu bringen (Thema Supersoldat).

Und hier nun der diesjährige Hype Cycle von Gartner:

Hype Cycle for Emerging Technologies, 2017

Anklicken für größere Ansicht / Quelle: Gartner

Gartner hat auch eine Übersicht mit drei Trendbereichen erstellt und jedem Bereich mehrere Technologien zugeordnet. Die Virtual Reality ist im Trendbereich "Transparently Immersive Experiences" aufgelistet. Das bedeutet in etwa "Transparente Immersive Erfahrungen", was aber immer noch etwas kryptisch klingt. Deshalb hier ein kurzer Abschnitt aus Gartners Erklärung zu diesem Begriff:
"Die Technologie wird sich immer mehr an die Nutzer anpassen und die Durchlässigkeit im Austausch zwischen Menschen, Unternehmen und Dingen erhöhen. Diese Beziehungen werden sehr viel verschränkter als bisher sein, weil die Technologie anpassungsfähiger, kontextabhängiger und reibungsloser werden wird, sowohl im Business-Kontext als auch im privaten Bereich.

Besonders in den Vordergrund drängen hier nicht nur Technologien wie Augmented Reality und Virtual Reality, sondern auch Gestensteuerung, Connected Home oder Affective Computing."

Ich bin mal gespannt, ob nächstes Jahr die Virtuelle Realität auf dem Plateau der Produktivität angekommen ist, oder vielleicht gar nicht mehr auf dem Hype Cycle aufgeführt wird, da sich Gartner nur noch auf die Hype Themen konzentriert. Vielleicht löst ja auch die Filmversion von Ready Player One einen erneuten Hype um VR und virtuelle Welten aus.

Zum Schluss noch eine Übersichtsgrafik der Hype Cycles von 2013 bis 2016. So kann man recht schnell einige Technologiewanderungen über die Jahre verfolgen.

Anklicken für größere Ansicht / Quelle: What it all boils down to
Links:

1 Kommentar:

  1. Ich verfolge immer interessiert Deine Bericht zum Gartner Report. Klasse, dass Du auch noch die historische Entwicklung anhand der Grafiken dargestellt hast. Man sieht daran, dass die Virtual Reality sich langsam aus dem Tal der Ernüchterung herausarbeite. Und überraschend dass es aktuell die einzige Technologie ist, die das Tal durchschritten hat.

    Die Niki

    AntwortenLöschen