Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 28. Juni 2017

SL14B Impressionen - Teil 2

Ich habe nun doch wesentlich länger für die Besichtigung aller SL14B Regionen gebraucht als ich eigentlich geplant hatte. Jetzt habe ich viele Fotos und wenig Zeit, will aber noch meine Impressionen abschließen, die ich vor einer Woche hier begonnen hatte.

Also gibt es nun eine Menge Fotos mit wenig Text dazu. Die Regionen sind noch bis Sonntag, 2. Juli geöffnet. Genauso lange läuft auch noch die Hunt und man kann weitere Freebies abseits der Hunt einsacken. Am Sonntag gibt es dann traditionell von 2 PM bis 4 PM SLT (23 bis 1 Uhr MESZ) das in die Luft sprengen der vier Regionen großen Geburtstagstorte. Infos und Teleports zu diesem Event, gibt es in diesem Beitrag im SL14B Blog.

So, nun folgen 32 Fotos mit je einem kurzen Text und Teleport dazu. Nach den ersten 10 Fotos geht es wegen der Länge auf der Unterseite weiter.

Beendet hatte ich den ersten Teil meiner Impressionen an der Parzelle von Prehistorica - Dawn Kingdoms. Gleich daneben ist eine der schönsten Installationen auf dem SL14B, auch wenn es von außen nicht so aussieht.

Neverland Soiree 
Von außen nur ein Hügel mit einem Baum darauf. An einer Seite befindet sich ein Eingang in den Hügel hinein. Dort muss man dann ein schweres Labyrinth durchqueren.

Neverland Soiree von außen. Mein Avatar steht vorm Eingang
Schafft man es durch das Labyrinth, kommt man in einer großen Höhle unter der Wurzel des Baums heraus. Dort ist eine sehr schöne Fantasy Szene, die mein Foto nur unzureichend rüberbringt.

Neverland Soiree

Masquerade
Ein Riesenkopf mit Maske. Mit einem Teleport kommt man ins Innere, wo es zwei Masken als Freebie gibt.

Masquerade

~DRUM~
Die Parzelle der Musikgruppe DRUM ist farbenfroh. Allerdings hat die Gruppe im vergangenen Jahr den Verlust ihres Mitglieds Ladyslipper Constantine verkraften müssen. But the Show must go on.

~DRUM~

Livio Korobase
Auf der Region Beguile ist eine Parzelle von Livio Korobase, mit einigen seiner Skulpturen. Außerdem gibt es auch ein Geschenk, aber ich weiß nicht was, da ich von der SL14B noch nix ausgepackt habe.

Livio Korobase

SL14B the Doge's Ball
Eine bunte Installation von Theoxyz (tomm.pye) im Venedig-Stil. Hat mir rein optisch gefallen.

SL14B the Doge's Ball

What is SL without Artists?
Eine sehr große Installation kommt von der Gruppe Dirty Grind. Die eigentliche Infoplattform auf einem Berg, war für mich nicht so interessant. Aber der Weg dorthin, verläuft zum Teil durch surreale Räume und Gänge. Deshalb nun zwei Fotos.

What is SL without Artists?
What is SL without Artists?

Kyoto Sweet Serenity
Als kleiner Japan Fan, fand ich auch die Parzelle vom Geisha-RP der Kyoto Sweet Serenity Gruppe ganz nett. In dem Pavillon auf der linken Seite in meinem Foto, gibt es viele Bilder von Geisha Avataren.

Kyoto Sweet Serenity

Cassini's Grand Finale
Von der SL Segelgruppe Leeward CC, kommt eine einfache aber coole Installation. Sie zeigt die Annäherung der Cassini Raumsonde an die Ringe des Saturn.

Cassini's Grand Finale

Wie angekündigt, geht es auf der Unterseite weiter. Bitte den folgenden Link anklicken:


Schlemmer Park 
Der Schlemmer Park ist eine Hommage an  Oskar Schlemmer der den Bauhaus-Stil in den Jahren von 1923 bis 1929 geprägt hat.

Schlemmer Park

Bay City: An Eventful Community
Die Bewohner von Bay City, haben in diesem Jahr mal keine Freizeitpark Fahrt durch gebaute Szenen erstellt, sondern nur ein Infogebäude. Das ist vor allem von außen gut gelungen.

Bay City: An Eventful Community

Welcome Area
Die Welcome Area hatte ich ja bereits in der Ankündigung zum SL14B vorgestellt. Aber als ich zwischen zwei Ausstellerregionen dort vorbeigelaufen bin, habe ich dann doch noch ein paar weitere Fotos geschossen. Hier nur zwei davon.

Welcome Area
Welcome Area

Shayla's Venitian Mask Gallery
In einem schönen Mesh-Gebäude hat Shayla Sideways eine Reihe von Karnevalsmasken aus Venedig ausgestellt. Zum Teil sehr detalliertes Mesh.

Shayla's Venitian Mask Gallery

Torgon's
Das Label Torgon's hat eine Achterbahn aufgestellt. Eigentlich nichts Besonderes, aber ich fand das Windlight auf dieser Parzelle gut. Es war in der Land-Info angegeben und ich hatte  es in meiner Liste.

Torgon's

A Slice of Cheeky Tiramisu Cafe
Das Cheeky Tiramisu Cafe hat mir beim Vorbeilaufen optisch gefallen. Eben Tiki-Style. Deshalb auch hier ein Foto.

A Slice of Cheeky Tiramisu Cafe

The Stuff Inside His Head
Die Installation von Loki Eliot hatte ich schon in meinem Vorbericht gezeigt. Die Struktur des Gebildes wird erst deutlich, wenn man mit der Kamera von oben draufschaut.

The Stuff Inside His Head
Der Eingang ist durch eine Klappe im Kopf des liegenden Jungen. Innen ist eine bunte Clubszene mit lustigen, animierten Comicfiguren. In der Mitte kann man sich einen Autoscooter rezzen.

The Stuff Inside His Head

Time Capsule
Die Zeitkapseln habe ich natürlich auch besucht. Dazu ein etwas gediegeneres Windlight ausgewählt. Ganz oben, unter dem grünen Pfeil, ist die Zeitkapsel von 2017. Oder besser gesagt, der Dummy, denn die endgültige Auswahl wird erst am letzten Tag getroffen.

Time Capsule

Mary's Lipstick
Suzen JueL Resistance hat auf einer Parzelle ihre Kunstbilder ausgestellt. Bilderausstellungen finde ich auf dem SLB eigentlich nicht so prickelnd, denn ich mag es mehr 3D. Aber Juels Bildern kann ich durchaus etwas abgewinnen.

Mary's Lipstick

Hippie Carnivalesque
Auf einer Ecke der Cake Stage Regionen ist eine bunte Installation mit vielen Posebällen. Und alles ist in Bewegung. Fantasievoll und echt hippie.

Hippie Carnivalesque

Unknown
Nur ein Foto, das ich im Vorbeigehen geschossen habe. Keine Ahnung, zu welcher Parzelle es gehört. Ich fand die Farben entspannend.



Romanov Go
Romanov Go beruht auf einem Fantasy Spiel von Alisha Ultsch und das sieht interessant aus. Viele schick gekleidete Prim-Frauen, sind auf einem Schachbrett permanent in Bewegung. Im Chat wird durch ein Skript erklärt, was gerade im Spiel geschieht. Man kann es auch selbst spielen, aber dazu muss man erst einmal durchsteigen, wie es geht.

Romanov Go
Romanov Go

ABC - Awesome Breed Creations
Irgendein Breedable Anbieter hat eine Reihe von Fantasy-Sonderpferden rund um seine Parzelle ausgestellt. Ein Zebra Breedable kann man auch kostenlos mitnehmen. Ich fand einige der Pferde ganz ansprechend.

ABC - Awesome Breed Creations

Weltenville Alien Sideshow of Earth Oddities
In einem großen Ufo zeigen Aliens, was sie während iher Besuche auf der Erde in den letzten dreihundert Jahren so alles mitgenommen haben.

Weltenville Alien Sideshow of Earth Oddities

Pinwheel
Kanashimi Mac (mac.kanashimi), der auf den LEA-Regionen schon zahlreiche Fraktal- und Mathematik-Installationen aufgebaut hatte, zeigt auf dem SL14B die Installation Pinwheel. Auch die beruht auf einer mathematischen Berechnung und ändert permanent ihr Muster und die Farben.

Pinwheel

LUNA Community
Etwas abseits in einer Ecke, ist die Parzelle der LUNA Community. Neben banalen Objekten, gibt es dort eine Arcade Game Spielhalle mit den bekannten Spielen aus den 1980ern. Wer einen kompatiblen Flash Player für seinen SL Viewer installiert hat, kann alle Spiele direkt in Second Life tatsächlich spielen.

LUNA Community

Innsmouth Alley - "A Tribute to H.P. Lovecraft"
Ein kleiner Straßenzug mit Regen im Stil von  H.P. Lovecraft, kommt von den Betreibern der Innsmouth Region. Neben der Skulptur mit der Laterne, kann man auch in das Haus gehen. Dort sind viele Figuren aus den Lovecraft Romanen zu sehen.

Innsmouth Alley - "A Tribute to H.P. Lovecraft"

Stage Left
Zum Schluss noch einmal zwei Fotos von der Stage Left, die mich auch beim zweiten Besuch immer noch fasziniert hat.

Stage Left
Stage Left
.................................................................................

So, das wars für mich mit dem SL14B in diesem Jahr.

Siehe auch:

Alle Infos zum SL14B hatte ich hier zusammengetragen:

1 Kommentar:

  1. Ich habe nun auch schon fast alle Ausstellungsparzellen besucht und es sind wieder viele toll gestaltete dabei. Als Beispiel nur die Cassini Parzelle, die mit wirklich einfachen Mittel einen dreidimensionalen Eindruck vermittelt.

    Die Niki

    AntwortenLöschen