Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 9. Juni 2017

Black Dragon Viewer 2.7.5 ist erschienen

Quelle: Black Dragon Viewer
Am 8. Juni 2017, nur einen Tag nach Version 2.7.4, hat Niran den Black Dragon 2.7.5 veröffentlicht. Enthalten sind weitere Änderungen am Poser-Fenster. Als Hauptänderung gibt es eine Speicher- und Ladefunktion für die erstellten Posen. Gespeicherte Posen werden in der neuen Registerkarte "Animation" im Poser Fenster angezeigt.

Diese Posen lassen sich dann durch einfachen Mausklick auswählen. Durch die ebenfalls neue Blending Funktion, werden die Übergänge von einer zur nächsten Pose interpoliert, so dass man fast schon kleine Animationen erzeugen kann, wenn man die Posen schnell genug wechselt. Dazu hat Niran eine animierte Beispielgrafik erstellt, die ich weiter unten eingebettet habe.

Wertere Änderungen in Version 2.7.5 sind Verbesserungen der Berechnung von Gelenk-Rotationen, so dass es weniger Deformationen bei den Knochen gibt. Dadurch ergibt sich auch eine gleichmäßigere Drehung der Knochen in den Anfangs- und Endbereichen der Manipulationsschieber. Zum Aktivieren eines Knochens, muss man jetzt auch nicht mehr den Eintrag doppelt anklicken, sondern es reicht ein einfacher Klick.



Zwei Hinweise gibt es am Ende noch in Nirans Blogpost. Will man seine erstellte Pose speichern, muss man das im in der Animation Registerkarte machen, bevor man über den "Start Posing" Button den Bearbeitungsmodus verlässt. Und damit das Speichern überhaupt funktioniert, sollte man vorher einen Ordner mit dem Namen "poses" unter folgendem Pfad anlegen: C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\BlackDragon\user_settings\ Das wird in der kommenden Version dann automatisch durchgeführt.

Zum Schluss noch eine Korrektur meinerseits. Ich habe dazu auch schon meinem letzten Beitrag zum Black Dragon entsprechend geändert. Und zwar hatte ich geschrieben, dass die Knochen der einzelnen Finger nicht mit dem Poser ansprechbar sind. Das lag aber nicht an der Poser-Funktion, sondern meine verwendete Bento Avatar Demo von Absolute Creation hatte schlicht keine geriggten Knochen eingebaut. Ich habe das Fingerposing gestern noch einmal mit dem Collada Avatar von der Bento Testseite ausprobiert und damit hat es funktioniert.

Den Black Dragon gibt es nur für Windows Betriebssysteme:

Weitere Links:

Quelle: Black Dragon Update 2.7.5: Poser Save/Load

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen