Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 21. Mai 2017

Bay City feiert 9. Jahrestag mit Parade und Live-Musik

Quelle: The Poultry Report
Am Sonntag, den 21. Mai 2017, feiert die Bay City Community auf ihren Regionen das neunjährige Bestehen in Second Life. Den Anfang macht wie immer eine lange Parade entlang der zentralen Hauptstraße, die den Namen Route 66 trägt.

Die Parade startet um 12:30pm SLT (21:30 Uhr MESZ) und beginnt auf der Region "Bay City – Harwich". Von dort führt sie auf die Route 66 und bewegt sich dann Richtung Osten, bis zu den Bay City Fairgrounds auf der Region "North Channel".

Dort startet dann um 1:30pm SLT (22:30 Uhr MESZ) ein Programm mit Live-Konzerten. Bereits vorher, von 12:30pm bis 1:30pm SLT, legt DJ Marx Dudek auf, denn nicht jeder interessiert sich für die Parade.

Hier die Infos zu den drei Live-Konzerten:
  • Christov Kohnke - 1:30pm bis 2:30pm SLT
    • (22:30 Uhr bis 23:30 Uhr MESZ)

  • Winston Ackland - 2:30pm bis 3:30pm SLT
    • (23:30 Uhr bis 0:30 Uhr MESZ)

  • Oblee (Obeloinkment Wrigglesworth) - 3:30pm bis 4:30pm SLT
    • (0:30 Uhr bis 1:30 Uhr MESZ)

Und hier kommt man auf die Region mit der Konzertbühne:

Wer die Parade ansehen möchte, sollte sich irgendwo an der Route 66 einen Platz suchen. Und am besten schon 10 Minuten vor dem Start dort sein, damit alle Gebäude und Objekte rezzen können und der Viewer nur noch die Parade-Teilnehmer rendern muss, wenn sie vorbeikommen.

Die Route ist auf folgender Karte eingezeichnet und überall wo ein grünes Rechteck zu sehen ist, gibt es gute Plätze, um die Parade anzusehen. Das blaue Quadrat ganz rechts, ist die Region Bay City Fairgrounds, auf der die Konzerte stattfinden.

Verlauf der Parade

Ein paar allgemeine Infos zur Mainland-Region Bay City

Bay City ist ein Teil des Mainlands. Es gehört geografisch gesehen zum Sansara-Kontinent und befindet sich westlich von der Welcome Region "Ahern". Die Stadt, die 2008 von Linden Lab entworfen wurde, folgt vom Stil her dem Chicago um 1950 herum. Gebaut wurde Bay City dann vom Linden Department of Public Works (LDPW) und den Moles.

Die Besonderheit von Bay City ist die Verfügbarkeit der doppelten Primkapazität. Eine komplette Region hat nicht nur die üblichen 22.500 Mainland-Prims zur Verfügung, sondern ganze 45.000 Prims. Und das zu den normalen Mainland-Landgebühren.

Zunächst wurde im Mai 2008 sowohl im normalen Second Life Grid als auch im SL Teen Grid ein identisches Bay City aufgebaut. Für beide Versionen wurde die gleiche Anordnung der Regionen und der Landstruktur gewählt. Sogar die Bebauung mit Gebäuden war ursprünglich gleich. Als dann 2011 das Teen Grid geschlossen wurde, fügte Linden Lab das Teen Bay City einfach westlich der Zwillingsstadt im Main Grid hinzu, so dass das neue Bay City doppelt so groß wurde. Als Verbindungsregion dient seitdem die Region Bourne.

Die Route 66 geht quer durch die Stadt. Dort wird die Parade entlangfahren.
Seit der Vereinigung wurden dann hier und da Veränderungen durchgeführt, mit denen die beiden identischen Städte etwas individueller wurden. Vor allem nördlich der Route 66, der langen Straße, die quer durch das vereinte Bay City führt, wurden unterschiedliche Änderungen am Terrain vorgenommen.

Heute gehört Bay City zu den beliebtesten Mainland-Gebieten und verfügt über eine passionierte Community, die regelmäßig Veranstaltungen durchführt, wie den Moles Day oder die Hot Bay City Nights.

Links:

Quelle: [The Poultry Report] - Bay City’s 9th Anniversary

Kommentare:

  1. War da, ganz nette live Party danach
    danke für den Tip :)

    Gruss Nic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war nur bei der Parade und habe am der Straße ein paar Leute getroffen. Danach war ich kurz an der Live-Bühne, aber da war um 21:15 Uhr noch nichts los. Also bin ich weitergezogen. Ich hatte sowieso noch etwas anderes auf meiner To-Do Liste.

      Löschen