Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 29. April 2017

[Video] - Ausschnitte von der Talentshow in High Fidelity

Quelle: High Fidelity / Facebook
Am 21. April hat in High Fidelity die erste VR Talentshow innerhalb dieser virtuellen Welt stattgefunden. Sie dauerte knapp eine Stunde und die Kandidaten hatten je drei Minuten Zeit, um ihre Darbietung vorzutragen. Das Thema konnte frei gewählt werden. Von Singen, über Witze erzählen, bis zur Akrobatik war alles vertreten. Moderiert wurde die Show von Draxtor Despres, der sich in HiFi einen ähnlichen Avatar wie in Second Life kreiert hat.

Das ursprüngliche Video zur Show dauert etwa 53 Minuten und enthält ein paar langweilige Passagen. Ansehen kann man es sich hier: VR Talent Show. Gestern wurde eine nur etwa eine Minute lange Zusammenfassung der Talentshow hochgeladen. Sie zeigt je einen kurzen Ausschnitt von allen Teilnehmern. Und ich finde das ganz witzig.

Meine eher negative Meinung zu den abstrakt wirkenden Bewegungen der Avatare in HiFi, hat sich zwar nicht geändert. Aber so eine Show zeigt auch die Vorteile, die HiFi gegenüber animationsgesteuerten Plattformen hat. Man kann mit dem Avatar spontan beliebige Bewegungen mit dem Kopf, sowie den Armen und Beinen ausführen (allerdings nur, wenn man einen Controller mit Sensor benutzt).

Hier die Talentshow im Kurzvideo:

High Fidelity VR Talent Show Recap



HiFi hat insgesamt in den letzten Wochen ziemlich Fahrt aufgenommen. Allein in den letzten zehn Tagen wurden 11 Videos im YouTube Kanal hochgeladen. Es gibt zum Beispiel auch schon eine wöchentliche Show im Stil von "Wir bauen uns ein Haus". Und vor zwei Tagen wurde gezeigt, dass man jetzt in HiFi andere Avatare in seine Kontaktliste aufnehmen kann, indem man ein Handschlag-Skript ausführt. Ich bin mal gespannt, ob sich im VR-Bereich High Fidelity oder Sansar durchsetzen wird. Oder vielleicht auch beide,  - oder keiner. :)

Links:

1 Kommentar:

  1. Ich glaube auch, dass die Qualität der Avatardarstellung, die ja wohl bislang von keinem an die von SL heranreicht, ein wesentliches Kriterium für den Erfolg einer weiteren virtuellen Welt ausschlaggebend ist.

    Die Niki

    AntwortenLöschen