Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 23. April 2017

Fotos zur Show "Second Life Momente" von JM Visions

Ich war am Samstag auf der Premiere der neuen Show "Second Life Momente", die von der JM Visions Performance Gruppe aufgeführt wird. Da es sich um eine Premiere handelte, wird es noch weitere Aufführungen dieser Show geben. Soweit ich weiß, sind noch drei geplant. Gestern war das jedenfalls ein gelungener Auftakt, mit maximal 85 Avataren auf der Region. Das Publikum war am Ende ziemlich begeistert von der Show.


Das Musical dauert etwa 1 Stunde und 45 Minuten. Angelehnt ist es an die wesentlich kürzere Musik-Show, die im Februar dieses Jahres im "Café Port of Dreams" gezeigt wurde.



Die Geschichte handelt von sechs Freunden, die sich in Second Life kennengelernt haben. Es geht dabei um gemeinsam Spaß haben, aber auch um Beziehungsdramen, wie sie einige von uns sicher ebenfalls schon in Second Life erlebt haben. Erzählt wird das Ganze mit durchweg deutschsprachigen Songs und in den Umbaupausen durch die Hintergrundstimme von Maik (dem M in JM Visions).


Insgesamt werden 22 Songs im Musical gespielt. Diese werden aber nicht von den Performern der JM Visions Gruppe gesungen, wie einige nach dem ersten großen Musical "Lifetime Melodies" angenommen hatten. Vielmehr werden die Songs durch Tanz und zum Text passendes Szenenspiel in Second Life visuell umgesetzt. Und das sogar ziemlich gut. Bei einigen Abschnitten hatte ich das Gefühl, der Song wurde extra für die SL-Aufführung geschrieben.



Die meisten der Songs sind locker, flockig, fröhlich. Bei den dramatischen Szenen gibt es aber auch mal ein paar traurige Töne. Da sich die Songs alle außerhalb meines persönlichen Musikspektrums bewegen, kannte ich nicht einen einzigen davon. Gefallen haben sie mir trotzdem, was wohl auch an der Kombination von Musik und Theatershow gelegen hat.


Die Bühnenbilder waren zum Teil großartig zusammengestellt und das Windlight war hell genug, um gute Fotos zu schießen. Bei den Avataren hatte ich nach einem Crash jedoch Probleme mit den Mesh-Bodies, die zum Teil nicht dargestellt wurden. Deshalb habe ich von zwei oder drei Bühnenbildern keine Fotos, da die Akteure entweder keine Hände oder keine Füße hatten. Unter diesen Szenen ist auch eine der schönsten, mit einem dunklen Wald, Rosen und Regen. Jedenfalls habe ich dann nach einer Weile einen gewollten Relog gemacht und danach lief wieder alles rund.



Das Finale ist dann auch gleichzeitig der optische Höhepunkt der Show. Es fängt ganz unscheinbar an, indem eine der sechs Freunde bunte Samen auf der sonst komplett schwarzen Bühne verstreut. Aus denen "wächst" dann in Etappen eine prachtvolle Bühnendekoration, die das gesamte Theater, inklusive des Zuschauerbereichs einnimmt. Spätestens ab da, hat wohl jeder Besucher mal die "Applaus"-Taste gedrückt.


Die nächste Aufführung von "Second Life Momente" ist am Dienstag, den 25. April um 20:30 Uhr. Wann genau die anderen zwei Aufführungen stattfinden, kann ich im Augenblick nicht sagen. Da ich in der JM Visions Gruppe bin, werde ich aber irgendwann die Infos bekommen. Die trage ich dann hier noch nach. Wer es direkt erfahren möchte, kann ja ebenfalls der Gruppe beitreten. Das geht entweder über den Link unten, oder über den Gruppen Vendor vor dem Theater.

Update 24.04.2017
Mir wurden nun alle drei Termine für die kommenden Aufführungen genannt:
  • Dienstag, der 25.04.2017 – 20:30 Uhr
  • Mittwoch, der 03.05.2017 – 21:00 Uhr
  • Samstag, der 06.05.2017 – 21:00 Uhr

Da ich noch sechs Fotos habe (darunter vier vom Finale), hänge ich die heute mal unten dran, ohne weiteren Text.

>> Teleport zum JM Visions Theater

JM Visions im Internet:








Kommentare:

  1. Ich hatte es ja auch schon in meinem Google+ Account geschrieben. Mich hat dieses Musical fasziniert und ich dachte auch zunächst, dass die meisten Lieder extra hierfür aufgenommen wurden, so gut passten sie zur Handlung.

    Und der Schluss.... einfach toll!!!

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  2. Es war einfach Klasse. Danke für den Tip.

    gruss Nic :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab heute ein Video in dem Zusammenhang entdeckt von einer etwas älteren Tanzshow und dachte das könnte dich intressieren, ich weis garnicht ob du ältere post noch liest. https://www.youtube.com/watch?v=0ygTkavUDZw&feature=youtu.be falls da mal was neues kommt würde mich auch intressiern. royal.shippe bei dem hab ich die Videos gefunden. :D

    Gruss Nic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Video ist von der Show "Star Wars: Untold Stories" und die wurde von der Gruppe "The Monarchs" auf LEA 17 aufgeführt. Ich hatte dazu hier und hier berichtet.

      Ich wollte mir die Show auch ansehen, aber an zwei Terminen war jeweils eine Stunde vor Beginn der Show die Region schon voll.

      Löschen