Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 13. Juli 2013

RFL 2013: Das Relay-Wochenende am 13.+14. Juli

Quelle: Relay For Life of Second Life
An diesem Wochenende findet wieder die große Abschlussveranstaltung der "Relay For Life of Second Life"-Kampagne statt. Ein halbes Jahr lang gab es viele Events in SL, die vom RFL organisiert wurden. Das Relay-Wochenende bildet den Höhepunkt und ist gleichzeitig eine Feier von Betroffenen und Angehörigen, die den Kampf gegen eine Krebserkrankung aufgenommen haben.

Auf insgesamt 41 Regionen haben viele Designer, Künstler und Aussteller ihre Installationen errichtet. Auf 34 dieser Regionen befindet sich der Relay-Track, ein 12 Kilometer langer Rundkurs, der an fast allen Sehenswürdigkeiten vorbeiführt. Die Veranstaltung dauert nur 28 Stunden und in dieser Zeit ist es fast unmöglich, alles genauer anzusehen, was auf dem riesigen Rundkurs aufgebaut wurde. Dennoch kann man gut hier und da mal stoppen, wenn einem etwas ins Auge springt. Start des Relay Events ist am Samstag, den 13. Juli um 10am SLT (19 Uhr MESZ) und besuchen kann man die Veranstaltung bis Sonntag, den 14. Juli, 2pm SLT (23 Uhr MESZ).

Der Relay Event steht in diesem Jahr unter dem Motto "100 Years of Hope" und wird zugunsten der amerikanischen Krebshilfe durchgeführt. Alle Einnahmen kommen der American Cancer Society (ACS) zugute. Auf der Startregion gibt es einen Kilometerzähler und ein Walk & Talk HUD, mit dem der Avatar automatisch über die Strecke läuft, so dass man dabei gemütlich chatten kann.

Hier mal ein Vergleich der 41 Regionen, wie sie am 26. Juni vor Beginn der Bauaktivitäten ausgesehen haben und wie sie jetzt aktuell aussehen. Man braucht schon ziemlich viel Hingabe, das alles für einen 28-stündigen Event aufzubauen.

Die 41 Regionen am 26.06.2013Die 41 Regionen am 12.07.2013

Es gibt vier Veranstaltungs- und Zeremonie-Regionen, die man über Teleports direkt ansteuern kann. Wenn eine Region zu voll ist, einfach eine andere versuchen. Die Region 3 sollte man als letzte Möglichkeit probieren, da man diese für Sprecher und Akteure freihalten möchte.

Veranstaltungsregionen:

Wie auch schon in den vergangenen Jahren, werden Laternen (Luminaria) auf beiden Seiten des Relay-Track aufgereiht sein, die man mit einer Spende zum Leuchten bringen kann. Außerdem kann man einen Namen im Chat eingeben, der dann als Hovertext über der Leuchte angezeigt wird.

Es gibt auch einen Ablaufplan für verschiedene Programmpunkte auf der Strecke. Je nach Thema, werden die Avatare ganz unterschiedliche Outfits und Accessoires tragen. Letztes Jahr hatte ich das noch übersetzt, aber die Bezeichnungen klingen in Deutsch meist etwas komisch. Deshalb gibt es heute nur den Link zum Programm:
>> Zeitplan zum Streckenprogramm

Ansonsten gibt es wieder Versteigerungen von verschiedenen Einzelstücken (hier sind die Boote immer ein echtes Highlight), sowie Live-Musik, DJs, einen Vendor-Markt, Snail Race und eine Wasserregion für Bootswettbewerbe.

Hier ein Foto von der Startregion. Dort gibt es viele Informationen, den RFL Linden Bär 2013, den Kilometerzähler (nennt sich "Pedometer") und das Walk & Talk HUD:

Das Tor oben in der Mitte ist der Teleport auf den Relay-Track

>> Teleport zur Startregion des Relay Events

Links:

Kommentare:

  1. Die Cyberpunks for Life haben ihr Eventgelände am Kafé KrümelKram. Wir werden dort am 10. und 11. August Lesungen mit mehreren deutschsprachigen Science Fiction Autoren veranstalten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das auch ein Team, das für den RFL in SL tätig ist? Ich komme ansonsten gerade nicht dahinter, in welchem Zusammenhang du deinen Kommentar hier in diesem Beitrag gepostet hast.

      Löschen
  2. Ja, sie sind auch auf der Team Website gelistet. Sonst würde das hier wenig Sinn machen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte es so verstanden, dass es generell um Relay for Life geht ?!?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, das wusste ich nicht. Es gibt 201 RFL-Teams, die kenne ich namentlich nicht alle.

      Klar passt das dann zum Thema Relay Wochenende und RFL allgemein.Deshalb hier noch zwei Links zu deinem Kommentar, um die Infos abzurunden:

      >> RFL OF SL TEAM: Cyberpunks for Life
      >> Cyberpunks for Life Blog

      Löschen
  4. Ich werde in den nächsten Tagen auch noch konkretere Postings auf meinem Blog machen. Insbesondere natürlich wer und wann.

    AntwortenLöschen