Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 18. März 2013

Der Mainland Census vom März 2013

Heterocera Atoll (oben)
Sansara (unten)
Gestern hat Tyche Shepherd eine sehr umfangreiche Bestandsaufnahme zum Mainland in Second Life auf SLUniverse gepostet. Das macht sie zwar alle drei Monate, aber so richtig habe ich mir das nie angesehen, da mich hauptsächlich ihre Gesamtstatistiken zu SL interessieren.

Im Laufe der Zeit hat Tyche ihre Erhebung zum Mainland immer weiter ausgebaut und verfeinert. Zusätzlich gibt es einige gute Diagramme, welche die Zahlen auch optisch anschaulich darstellen. Ich fasse jetzt mal die wichtigsten Zahlen als Textliste hier zusammen. Die Grafiken dazu bitte unter dem Quellenlink ansehen, denn sie enthalten alle ein Copyright-Vermerk. Stattdessen habe ich hier drei Bilder aus der SLURL-Map eingefügt, auf denen die großen Mainland-Kontinente zu sehen sind.

Bevor ich die statistische Flut starte, noch ein paar allgemeine Infos: Das Mainland hat im Gegensatz zu den privaten Estate Regionen in den letzten 15 Monaten keine Sims eingebüsst. Lediglich an den Rändern von Kontinenten bzw. der Blake Sea, wurden einzelne Regionen hinzugefügt oder entfernt, was sich dann seit Dezember 2011 die Waage gehalten hat. Was dagegen angestiegen ist, ist die Anzahl der leerstehenden Parzellen auf dem Mainland. Jeder, der schon mal eine längere Vehikel-Tour über einen Kontinent gemacht hat, kann sicher ein Lied davon singen.

Nicht in die Statistik aufgenommen wurden 360 Regionen, die im Besitz von Linden Lab sind und für spezielle Themen genutzt werden. Dies sind hauptsächlich Help Islands, Premium-Sims und die Spiele-Regionen für Linden Realms.

Jeogeot
Hier nun einige von Tyches Zahlen in Listenform:
  • Das Mainland beinhaltet aktuell 6.726 Regionen.
  • Im Dezember 2011 bestand das Mainland aus 6.723 Regionen und im Dezember 2012 waren es 6.729.
  • In den letzten drei Monaten wurden 3 Mainland Regionen entfernt (Homesteads am Rand der Blake Sea).
  • Etwa 11,7% bis 12,6% des Mainlands sind leerstehende Parzellen (im Dezember 2012 waren es zwischen 10,6% bis 11,6%).
  • Das Equivalent des leerstehenden Mainlands entspricht etwa 784 bis 849 kompletten Regionen.
  • Vor 3 Jahren, als Tyche Shepherd ihre erste Mainland Statistik veröffentlichte, betrug der Anteil leerstehender Parzellen nur 3,5% bis 5,0%.
  • Es gibt insgesamt 145.238 Parzellen auf dem Mainland (Dezember 2012: 148.524).
  • 28.958 Parzellen des Mainlands sind im Besitz von Linden Lab, 26.236 davon gehören Governor Linden (Protected Land).
  • Die Größe der Landfläche im Besitz von Governor Linden beträgt 178.033.968m².
  • Insgesamt befinden sich 47,5% des gesamten Mainlands im Besitz von Linden Lab. Dieses Land generiert also keine Einnahmen für LL.
  • Alle übrigen Parzellen befinden sich im Besitz von 67.405 unterschiedlichen SL-Nutzern oder -Gruppen (1,9% weniger, als vor 3 Monaten).
  • Die durchschnittliche Größe einer Mainland Parzelle beträgt 3.035m².
  • Die häufigste Parzellengröße ist 512m². Ein solches Grundstück gibt es 59.821 mal.
  • 48.133 Landeigentümer (71%) bezahlen keine Landgebühren, da sie Premium Nutzer sind und eine Parzelle bis max. 512m² kostenfrei nutzen.
  • Seit Dezember 2012 ist die Zahl der Premium-Nutzer mit Mainland-Parzellen um 591 zurückgegangen.
  • 32% aller Parzellen wurden in den Besitz einer Gruppe übertragen.
  • Im Durchschnitt teilen sich 13,3 verschiedene SL-Nutzer eine Mainland-Region. Das Maximum sind 56 Parzellenbesitzer pro Region.
  • Die gesamte Fläche aller Mainland-Regionen beträgt 440.795.133m².
  • Die 22 größten Landbesitzer auf dem Mainland halten 8,4% der Landfläche, die sich nicht im Besitz von LL befindet.
  • Die gesamten Einnahmen von Linden Lab durch Mainland Parzellen belaufen sich auf etwa 903.866 US$ im Monat. Das sind 22.223 US$ (oder 2,4%) weniger, als noch im Dezember 2012.
  • Es gibt 1.163 Regionen, die für Linden Homes genutzt werden. Insgesamt befinden sich darauf 42.733 einzelne Home-Parzellen und 41.264 Parzellen davon sind belegt.
  • 5,3% des Mainlands stehen aktuell frei zum Verkauf.

Corsica + Gaeta V (oben)
Nautilus + Blake Sea (Mitte)
Satori (unten)
Die statistischen Zahlen wurden alle zwischen dem 9. und 13. März 2013 erhoben. Hier noch zum Vergleich die allererste Mainland-Statistik von Tyche Shepherd. Wie man sieht, hat sie ihren Bericht und die Diagramme seitdem ein gutes Stück verbessert.
>> Mainland Census completed (Nov. 2009)

Insgesamt wirkt sich der Rückgang von Regionen in SL beim Mainland größentechnisch nicht aus. Jedoch gibt es eine Verschiebung weg von Bewohner-Land hin zu Linden Lab-Land. Ebenfalls hat sich die Anzahl der leerstehenden Parzellen erhöht. Sollte sich dieser Trend fortsetzen, wird Linden Lab sicher bald versuchen, einen der großen Mainland-Kontinente stillzulegen. Jedoch dürfte das Drama einer "Umsiedlung" der Bewohner dann noch bei weitem größer werden, als beim Umzug der Adult-Regionen nach Zindra.

Interessant finde ich die Zahlen zu den Premium-Nutzern, die eine Parzelle oder ein Linden Home ohne Mehrkosten belegen. Wenn ich beide Zahlen zusammenzähle, dann sind das knapp 90.000 Premium-Nutzer. Addiert man noch einen kleinen Prozentsatz, der zwar Premium ist, aber weder Mainland noch Linden Home in Anspruch nimmt, dann dürfte es insgesamt mehr als 100.000 Premium-Nutzer geben.

Quelle: Mainland Census for March 2013

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen