Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 5. März 2013

Marketplace Magic Boxen gehen ab 2. April 2013 in Rente

Quelle: SL Brand Center
Knapp ein Jahr nach Einführung der Direktlieferung auf dem SL-Marketplace und einem entsprechenden Ordner im Inventar des Viewers, hat Linden Lab gestern nun das Ende für die alten Magic Boxen verkündet. Diese Boxen dienten vor der Direktlieferung als Versandsystem für Artikel, die auf dem Marketplace gekauft wurden. Ursprünglich sollten die Magic Boxen schon bis zum 16. Mai 2012 in SL verschwinden. Aber durch eine Reihe endloser Fehler wurde das Ende der Boxen immer wieder verschoben. Kurz vor Weihnachten 2012 dann sogar auf unbestimmte Zeit. Jetzt scheint LL aber endlich die Kurve bekommen zu haben und die Magic Boxen sind wohl bald SL-Geschichte

Hier der Forenbeitrag, den das Commerce Team Linden gestern gepostet hat:


Wie ihr bereits wisst, haben wir vor etwa einem Jahr die Direktlieferung eingeführt, eine zuverlässigere und schnellere Methode, um Waren an eure Second Life Marketplace Kunden auszuliefern. Um den Umstieg von den Magic Boxen zur Direktlieferung abzuschließen, beginnen wir mit einer stufenweisen Abschaltung der Magic Boxen. Um Angebote weiterhin laufen zu lassen, die derzeit die Magic Boxen nutzen, müsst ihr sie für das Direktlieferungssystem konvertieren. Wir werden eine E-Mail an alle Händler verschicken, die aktive Angebote haben, welche noch die Magic Boxen nutzen.

Wichtige Termine für diesen Plan:
  • 2. April 2013:
    • Händler werden nicht länger in der Lage sein, unlimitierte Artikel für 10 L$ oder weniger, über Magic Boxen anzubieten.
    • Alle aktiven, unlimitierten Artikel für 10 L$ oder weniger, die eine Magix Box nutzen, werden aus dem Angebot genommen.
  • 16. April 2013:
    • Händler werden nicht länger in der Lage sein, unlimitierte Artikel über Magic Boxen anzubieten, unabhängig vom Preis.
    • Alle aktiven, unlimitierten Artikel die eine Magix Box nutzen, werden aus dem Angebot genommen, unabhängig vom Preis.

Bis auf weiteres können limitierte Artikel weiter mit Magic Boxen genutzt werden und sind nicht davon betroffen. "Limitierte Artikel" bezieht sich auf Artikel, für die Händler keine Rechte zum Kopieren haben (wie z.B. bei Breedable Tieren, die "no copy" für den Verkäufer sind).

Zur Zeit haben wir kein Abschaltdatum für den Umstieg von Magix Boxen mit limitierten Artikeln. Nachdem wir dieses Datum festgelegt haben, werden wir 30 Tage im Voraus eine Benachrichtigung versenden, so dass Händler Zeit haben, diese Produkte zu übertragen. Um allerdings Störungen in euren Angeboten durch das Auslaufen der Magic Boxen zu vermeiden, empfehlen wir euch dringend, alle eure Artikel so schnell wie möglich in die Direktlieferung zu übertragen.

Weitere Informationen zur Direktlieferung und zur Migration von Artikeln, finden ihr in der Knowledge Base. Wenn ihr Fragen oder Probleme habt, wendet euch für Hilfe bitte an den Kundendienst.

Anm.:
Es gibt auch zwei deutsche Knowledge Base Artikel, die zwar schon fast ein Jahr nicht aktualisiert wurden, aber das meiste aus dem Link oben ist dort auch zu finden:
>> Knowledge Base: Leitfaden zur Umstellung auf Direktlieferung im Marktplatz - (deutsch)
>> Knowledge Base: Verkaufen von Artikeln im Marktplatz - (deutsch)

Quelle: Magic Box Retirement Starts April 2, 2013

Hier noch ein paar der vielen Blogposts, die ich zu diesem Thema schon geschrieben hatte:
>> Echt Virtuell: [LL Blog] - Direktlieferung startet heute
>> Echt Virtuell: Update zum Marketplace vom 26. April
>> Echt Virtuell: Update zum Marketplace vom 17. Mai
>> Echt Virtuell: Update zum Marketplace vom 28. Mai

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen