Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitung

Samstag, 5. Januar 2013

[LL Blog] - Second Life jetzt auf Amazon, mit einer Sonderaktion an diesem Wochenende

von Linden Lab am 4. Januar um 3:29pm (5. Januar, 0:29 Uhr MEZ)
- Blogübersetzung -

Ein neues Jahr beginnt und wir haben Neuigkeiten: Second Life ist ab sofort auf Amazon verfügbar!

Zusätzlich zu den normalen Mac- und PC-Versionen, bieten wir mehrere gebündelte Pakete zum Verkauf an, die Fahrzeuge für euren Spaß und L$ zum Ausgeben in SL oder auf dem Marketplace enthalten.

Als besondere Aktion gibt es nur an diesem Wochenende das Starter Vehicle Pack KOSTENLOS (normal 9,95 US$), mit einem Hoverboard und 1000 L$ (begrenzt auf 1 Stück pro Kunde).

Wenn ein Freund von euch darauf gewartet hat, an Second Life teilzunehmen, gibt es jetzt eine gute Gelegenheit für ihn, sich bei Amazon umzusehen und mit dem kostenlosen Starter Vehicle Pack loszulegen. Sagt es allen weiter!

Quelle: Second Life is now on Amazon, With a Special Promotion This Weekend!


Quelle: Amazon.com

Anm.:
Diese Aktion gilt nur für Amazon USA. Damit man das kostenlose Starterpaket inkl. der 1000 L$ bekommt, muss man einen Account bei Amazon.com haben und diesen mit dem Second Life Account verlinken (siehe Account Linking). Nur so ist es möglich, dass man nach dem Kauf die Objekte ins Inventar und die L$ aufs Konto geschickt bekommt.

Crap Mariner (Laurence Simon) hat sich jedenfalls die kostenlosen 1000 L$ schon schicken lassen und gleich mal dem RFL gespendet (Amerikanische Krebshilfe). Gute Idee!

Ob das später auch noch auf andere Länder ausgeweitet wird, weiß ich nicht. Aber immerhin beginnt Linden Lab das Jahr mit einer Werbeaktion. Vielleicht wollen sie ja in 2013 endlich mal anfangen, SL über die übliche Web-Bannerwerbung hinaus zu promoten. Und die anderen Pakete, die richtig fett Kohle kosten, könnten auch ein Hinweis darauf sein, dass LL nach Wegen sucht, um vom Landpreismodell als Haupteinnahmequelle wegzukommen.

Update I, 05.01.2013, 13 Uhr:
Das kostenlose Angebot von LL auf Amazon steht aktuell nicht mehr zur Verfügung. Der Blogpost im LL-Blog ist jedoch immer noch da. Ich vermute, dass es eine Möglichkeit gab, das Angebot mehrfach unter einem Account bzw. Nutzer abzugreifen. Einen Hinweis darauf gibt es in diesem SLU Thread-Posting.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen