Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 27. November 2012

Second Life Viewer 3.4.2 (267137) ist erschienen

Quelle: SL Brand Center
Bereits in der letzten Nacht ist der offizielle Second Life Viewer 3.4.2 erschienen. Nachdem der 3.4.1 wegen dem Speicherleck nur eine Notlösung von Linden Lab war, sind in den 3.4.2 nun viele Änderungen und Neuerungen eingeflossen. Das meiste davon stammt aus zurückgeführten Funktionen, die man auf der Suche nach dem Speicherleck in Version 3.4.1 entfernt hatte.

Diese älteren "Neuerungen" führe ich hier nicht noch einmal auf, zumal auch keine Links zu den entsprechenden JIRA-Seiten mehr in den Release Notes vorhanden sind. Als Beispiel sei hier nur die Behebung des Fehlers erwähnt, der bei Höhen über 140 Meter den Schatten fehlerhaft oder gar nicht anzeigte.

Als echte Neuerungen gibt es einmal ein neues Aufklappfenster, das bei Klick auf das Lautstärkesymbol in der oberen Menüleiste des Viewers erscheint und mehr Einstellungen im Hauptfenster zulässt, als bisher. Nutzer von einigen TPVs werden das sicher schon kennen.

Ebenfalls neu ist, dass nach einer sauberen Neuinstallation (Settings wurden gelöscht) ein neues Fenster auf dem Loginbildschirm erscheint, über das man zur Anmeldeseite für einen neuen SL-Account gelangt. Dies dient der Vorbereitung auf Nutzer, die zukünftig über das Angebot von Steam (Valve) zum ersten Mal den Second Life Viewer starten. Die haben mit großer Wahrscheinlichkeit noch kein Nutzerkonto, was dann mit diesem Fenster erleichtert werden soll.

Und schließlich enthält der neue 3.4.2 auch die viewerseitigen Änderungen zum Laden von großen Gruppen mit mehr als 10k Mitgliedern. Die neue HTTP-Bibliothek, die mit dem Beta Viewer 3.4.3 eingeführt wurde, ist in diesem offiziellen Viewer allerdings noch nicht eingebaut. Was jedoch schon aufgenommen wurde, ist ein verbesserter Aufruf von Texturen aus dem Cache heraus.

Hier noch einmal die wesentlichen Neuerungen im Überblick:
  • Neues Kontrollfenster für die Lautstärken aller Audiokanäle (siehe Bild rechts).
  • Bei geblockten Avataren werden nun auch die getragenen Lichtquellen geblockt (z.B. Facelights).
  • Ein Fix für die Animation der Avatar-Hände. Damit soll der "Seestern"-Effekt der Vergangenheit angehören.
  • Bei Landmarken im Inventar kann man nun mit Rechtsklick die SLURL kopieren (neuer Eintrag im Kontextmenü).
  • Die viewerseitige Unterstützung zum Ändern großer Gruppen wurde aufgenommen. Aufspielung im gesamten Grid für diese Funktion ist der nächste Dienstag.
  • Ein neues Hinweisfenster erscheint beim ersten Start auf dem Loginbildschirm (siehe Bild unten). Dies ist in erster Linie für die bald zu erwartenden Neukunden von Steam gedacht.

Die Liste der bekannten Fehler schleppt man auch in dieser Version weiter mit sich rum. Beim 3.4.2 sind es immer noch diese fünf Probleme:
  • Delivery Outbox funktioniert nicht unter Linux.
  • 16x Antialiasing verursacht einen Crash unter Ubuntu 11.10 mit GeForce 6600.
  • Fehler beim Einlesen der Server Release Notes URL.
  • Mehrfach Teleports verursachen Fehler.
  • Viewer stürzt ab, wenn unter SkyDrive (Microsoft) ein Systemfenster geöffnet wird.

Downloads für den Second Life Viewer 3.4.2 (267137):
Windows | Mac | Linux

Release Notes:
>> Second Life Viewer v3.4.2 (267137)


StarLight 3.4.0921 für SL Viewer 3.4.2

Für den SL-Viewer 3.4.2 gibt es ein neues StarLight Skinpaket, das Hitomi bereits für den Beta Viewer mit gleicher Nummer herausgebracht hatte. Darin sind die Phototools aus dem StarLight für den aktuellen Beta 3.4.3 noch nicht enthalten.

Manuelle Installation (ZIP-Version für alle Betriebssysteme):
>> Download StarLight 3.4.0921
>> Anleitung zur manuellen Installation des StarLight Skin - (siehe am Ende des Beitrags)

Automatische Installation (nur für Windows):
>> Download StarLight 3.4.0921.exe
>> Anleitung für automatischen Installer - (siehe am Ende des Beitrags)

Quellen:
>> StarLight 3.4.0921 for Viewer 3.4.2
>> LL-Wiki - Viewer Skins/Starlight

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen