Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 5. November 2012

MystiTool 2.0.0 wurde veröffentlicht

Quelle: SL Marketplace
Acht Monate nach dem überraschenden Comeback von Mystical Cookie und zehn Wochen nach ihrer Ankündigung, das in Second Life immer noch sehr beliebte MystiTool komplett neu zu skripten, ist nun das Ergebnis erhältlich. Am Wochenende wurde das Mysti Tool 2.0.0 veröffentlicht. Mystical hat dazu gleich drei Blogposts am Samstag und Sonntag geschrieben. Ich fasse hier mal die wichtigsten Punkte zusammen, nicht zuletzt weil ich selbst dieses Tool seit vier Jahren nutze.

Kurze Vorgeschichte:
Im März diesen Jahres meldete sich Mystical mit einem überraschenden Update des damals seit vier Jahren nicht aktualisierten MystiTools 1.3.1 zurück. Es folgten dann einige kleinere Verbesserungen bis einschließlich zur Version 1.6.1. Vor allem die Speicherbelegung der Skripte wurde stark optimiert, so dass das MystiTool auf diesen Skriptzählern, die auf einigen Regionen stehen, immer im grünen Bereich liegt. Dies wurde jetzt bei Version 2.0 noch einmal verbessert. Ohne die zusätzlichen Plugins verbraucht das komplette HUD gerade mal 346 kB. Belässt man alle Plugins im HUD (Auslieferungszustand), dann benötigt es 586 kB, was immer noch sehr gut ist.

Besitzer einer älteren MystiTool Version erhalten das Update automatisch zugestellt, wenn sie das HUD einmal ausziehen und dann wieder anlegen. Sollte das nicht der Fall sein, dann kann man im Shop auf Blumfield vorbeischauen und das Schild "Upgrade Check" anklicken. Leute, die das Mysti neu ausprobieren wollen, können es auf dem Marketplace oder im inworld Shop zum unveränderten Preis von 423 L$ kaufen.

Hier nun die Neuerungen und Änderungen von Version 1.6.1 auf 2.0:
  • Es gab eine Komplettänderung in der internen Skriptkommunikation. Das Erstellen von eigenen Funktionen für das Mysti soll damit erheblich erleichtert werden.
    • Das hat aber zur Folge, dass v1.x Plugins nicht mehr kompatibel zum v2.x Mysti sind.
    • Es wird jedoch ein Skript mitgeliefert, mit dem alte Plugins dennoch weiterlaufen. Diese Funktion ist im Plugin Menü unter "V1compat" zu finden.
  • Neuerungen:
    • Man kann jetzt die Mysti-Buttons horizontal oder vertikal ausrichten (mit "/1 but horiz" oder "/1 but vert").
    • Automatisches Reset für gecrashte Skripe im Rootprim des Mysti-HUDs.
    • Die Zielfunktionen des Mysti stehen nun Plugin-Skriptern zur Verfügung (genaueres steht in der Notecard "Scripting for MystiTool").
  • Geänderter Avatar Scanner:
    • Kein Limit auf 96 Meter mehr.
    • Voreinstellung ist jetzt immer die komplette Region.
    • Kein Höhenlimit von 768 Metern mehr.
    • Anzeige von Avatarnamen auf max. 21 erhöht.
    • AV Scanner läuft jetzt unter Mono.
    • Remote Scanner auf dem Sim melden ihre Position zurück (mit "/1 id").
    • Ältere Remote Scanner müssen erneut gerezzt werden, um die neue Funktion zu übernehmen.
  • Geänderter Sleep Modus:
    • Keine redundanten Sleep Anfragen per Land Owner mehr. Es wird nur eine Anfrage pro Region übernommen.
    • Automatisches Verlassen des Sleep Modus nur noch bei Teleport zu einer anderen Region. Bei Parzellenwechsel bleibt der Schlafmodus aktiv.
    • Das HUD-Menü öffnet nun auch im Sleep Modus.
  • Änderungen für den dynamischen Tisch:
    • Die Stühle folgen nun dem Tisch in der kompletten Region, wenn der Tisch bewegt wird.
    • Die Stühle richten sich nun korrekt aus, wenn der Tisch gedreht wird.
    • Neue Rezposition für weitere Stühle.
    • Der dynamische Tisch kann jetzt auch direkt aus dem Inventar gerezzt werden.
  • Verschiedene Änderungen:
    • Alle Zielanweisungen (Target) nutzen nun das komplett neu geschriebene Zielsystem.
    • Zielanweisungen können jetzt auch über 96 Meter hinaus gegeben werden.
    • Beim Flugassistent ist nun "seitwärts" standardmäßig eingeschaltet.
    • Neues Plugin-Installationsskript. Für eigene Plugins müssen nur noch zwei Parameter angepasst werden.
    • Die Wände und Geländer der Skyplattform folgen dieser überall hin. Das kann über einen neuen Align-Button auch erzwungen werden.
    • Offensive Funktionen (Kill, Trap) finden auch Ziele weiter als 96 Meter entfernt.
    • Die "Drag"-Funktion versucht nun, einen sitzenden Zielavatar aufstehen zu lassen.
    • Kleines Design Update der Fallschirm-Plattform. Low-Prim Bauweise.
    • Nur noch ein Skript im "Kamera folgen" Objekt.
    • Einige Sensoren wurden aus dem HUD entfernt, wenn es praktikabel erschien.
    • Positionsausgabe im Chat für Mysti-Objekte über "/1 id". Findet HUDs, Implants, Land Relays und Remote Scanner.
  • Die folgenden Funktionen wurden in ein Plugin transferiert:
    • "AV Toys" (Find, Mimic, Popup, Stand, etc.).
    • Offensiv Funktionen (Kill, Trap, Toss, Drag, etc.).
    • Land-Kommandos (Bann, Eject, Land Calculator, etc.).
  • Insgesamt wurden vier Fehler aus Version 1.6.0 behoben.

Der inworld Shop
Wer noch Fehler findet, kann diese an Mystical Cookie per Notecard melden. In Kürze soll dann noch ein Update folgen, bei dem diese Fehler behoben werden. Bei Auslieferung sind alle Plugins installiert. Sie lassen sich einzeln über das HUD-Menü deinstallieren, wenn sie nicht benötigt werden. Wie oben schon erwähnt, ist sowohl mit, als auch ohne Plugins, die Belegung des Skriptspeichers erfreulich gering.


Inworld Shop:
>> Teleport zu Mystical Cookie Designs

SL Marketplace:
>> MystiTool HUD - Making your second life easier!

Quellen:
>> MystiTool 2.0.0 released!
>> Bugs for MystiTool 2.0.0
>> MystiTool v2.0 incompatibility notes


Mein Blogpost zur Rückkehr von Mystical:
>> Mystical Cookie ist zurück - Update für MystiTool

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen