Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 7. August 2012

SL-Server: Aufspielungen für die Woche vom 06.08.2012

Das Main Grid
Linden Lab hat seine Ankündigung von den Office Hours am letzten Freitag tatsächlich wahr gemacht. Heute ab 14 Uhr MESZ (5am SLT) wird Pathfinding auf die Hauptkanal Server aufgespielt. Morgen dann auf die restlichen RC-Server, die Pathfinding bisher noch nicht hatten. Das heißt, ab morgen Abend haben wir Pathfinding auf dem gesamten Main Grid.

Das ist einerseits gut, weil Vehikelnutzer dann wieder "freie Fahrt" auf den Linden Straßen und in der Blake Sea haben werden. Andererseits bedeutet das aber auch einige Änderungen auf den Regionen, die erstmal für etwas Aufregung sorgen werden, wenn man sich bisher mit dem Thema noch nicht befasst hatte.

Es gibt kleine Änderungen beim Terraforming und bei der Berechnung des Land Impact von Linksets (sofern sie "konvexe Hülle" verwenden). Die Physik ändert sich ebenfalls leicht, was bei einigen Vehikel- und Combat-Skripten zu Abweichungen führen kann. Und bei falschen Einstellungen von Pathfinding-Zuordnungen für Objekte auf der Region, kann die Performance des Sim beeinträchtigt werden. Für alle, die Pathfinding nicht interessiert, wird es daher erstmal am besten sein, diese Funktion für die Region zu deaktivieren.

Der offizielle SL-Viewer hat in der aktuellen Version noch keine Pathfinding Tools eingebaut, der neuste SL Beta Viewer dagegen schon. Außerdem kann das seit gestern auch der aktuelle Nirans Viewer. Ich denke aber, dass Linden Lab morgen, nach den Aufspielungen der RC-Regionen, sowohl einen Blogpost zum Start von Pathfinding, als auch eine neue Version des offiziellen Viewers veröffentlichen wird.

Bei den drei RC Server Regionen passiert diese Woche nicht so viel, was auch gut ist, denn LL wird alle Ressourcen für Fixing und Support von PF-Problemen benötigen. Auf LeTigre bleibt das Infrastruktur-Projekt, das dort letzte Woche schon aufgespielt wurde. Und BlueSteel, sowie Magnum erhalten neue, aber unterschiedliche Maint-Server Projekte ("Maint" ist die LL-Kurzform für "Maintenance", also "Wartung")

Alle Inhalte und Termine zu den Serveraufspielungen gibt es nach dem folgenden Link:


..........................................................................................................................................................

Second Life Hauptkanal:
Der Pathfinding Code von den Magnum Regionen, wird diese Woche auf den Hauptkanal aufgespielt.

  • Funktionen und Änderungen:
    • Die AI Bibliothek von Havok wurde hinzugefügt (künstliche Intelligenz), so dass Navigationsdaten für komplette Regionen berechnet werden können. Diese Daten werden "Navmesh" genannt.
    • Objekte in SL können in einen "Charakter" umgewandelt werden, der dann das Navmesh verwendet, um durch die Welt zu navigieren und Hindernissen auszuweichen.
      • Es wurden neue LSL Funktionen eingeführt, mit denen Charakter erstellt/aktualisiert/gelöscht werden können.
      • Charakter können nicht als Attachment getragen werden.
      • Charakter sind mit einigen anderen Funktionen nicht kompatibel, wie z.B. unter KeyFramed Motion, Verwendung als Attachment, Phantom als Eigenschaft, Größenänderungen und noch einiges mehr.
    • Nicht alle inworld Objekte werden von der Navmesh Berechnung erfasst.
      • Das Terrain (Land) wird immer erfasst und berechnet.
      • Als Standard werden normale Objekte von der Navmesh Berechnung ignoriert.
      • Objekte sollten gekennzeichnet werden, damit sie in die Navmesh Berechnung einfließen. Dazu stehen 4 Möglichkeiten zur Verfügung:
        • "Begehbare Objekte" fügen dem Navmesh Bereiche hinzu, in denen navigiert werden kann.
        • "Statische Hindernisse" sind nicht begehbar und erzeugen ein Loch im Navmesh.
        • "Ausgeschlossene Körper" sind wie statische Hindernisse, mit der Abweichung, dass diese Phantom sind. Pathfinding Charakter können dennoch nicht hindurchlaufen, wohl aber andere physische Objekte und Avatare.
        • "Material Körper" sind Phantom Objekte, die dazu benutzt werden können, den Begehbarkeitskoeffizienten eines Bereiches vom Navmesh zu ändern (z.B. "gehe eher links herum, als rechts herum").
        • Material Körper und begehbare Objekte haben 4 Begehbarkeitskoeffizienten, um die Auswirkungen auf jede Kategorie von Charakteren zu bestimmen.
      • Objekte, die das Navmesh beeinflussen, haben bestimmte Einschränkungen:
        • Objekte, die das Navmesh beeinflussen, können ihre physischen Eigenschaften nicht über LSL Skripte ändern. Das Ändern von Objektposition, Körperparametern, Größe, Rotation, physischen Eigenschaften und Verlinkung, ist bei Navmesh Objekten generell geblockt.
        • Objekte, die das Navmesh beeinflussen, können physisch über das Baufenster geändert werden, wenn Avatare die Änderungsrechte dafür haben und wenn der Avatar in der selben Region ist, wie das Objekt.
        • In anderen Worten: Objekte, die das Navmesh beeinflussen, können nicht von Avataren physisch geändert werden, die sich in einer anderen Region aufhalten, als das Objekt. Und deshalb können diese Objekte auch nicht über Regionsgrenzen bewegt werden.
      • Wenn das Navmesh geändert wurde, egal ob über Veränderungen am Terrain, oder weil ein Objekt gerezzt/geändert/gelöscht wurde, welches das Navmesh beeinflusst, muss es manuell neu generiert werden.
      • Der Pathfinding Projekt Viewer kann dazu benutzt werden, die Pathfinding Einstellungen in einer Region zu verändern: http://wiki.secondlife.com/wiki/Linden_Lab_Officia%E2%80%8Bl:Alternate_Viewers#Pathfinding
      • Parzellen, die auf "Kein Objekteintritt" eingestellt sind, werden das Navmesh an ihrer Grenzlinie aufschneiden. Charaktere werden nicht in der Lage sein, über solche Parzellen zu navigieren.
    • Die Kollisionsberechnung wurde neu organisiert. Das könnte Kollisionen und Kontrolle von Avataren, Vehikel Bewegungen und Kollisionsrückmeldungen in LSL Skripten beeinflussen.
    • Der Kollisionskörper für das Terrain wurde von einem "Heighfield" zu einem "Mesh" umgewandelt, um damit eine höhere Genauigkeit bei Kollisionen, Ray-Trace und Navmesh-Berechnung zu ermöglichen.
      • Dies kann bei einigen Kollisionsabfragen zu Änderungen führen. Im einzelnen siehe dazu die Liste der "Bekannten Fehler" weiter unten.
      • Bei einer Änderung des Terrain wird dessen sichtbares Aussehen sofort aktualisiert, aber nicht der Kollisionskörper.
      • Der Server wird mindestens 10 Sekunden nach der letzten Änderung warten, bevor er den neuen Körper berechnet. Außerdem wird die Berechnungszeit auch einige Sekunden dauern.
      • Dort, wo es einen Unterschied zwischen dem sichtbaren und dem kollisionsfähigen Terrain gibt, können Objekte und Avatare falsch angezeigt werden.
    • Fix für PATHBUG-77 - "llCastRay gibt ein RCERR_CAST_TIME_EXCEEDED zurück, bis die Region neu gestartet wurde".
    • Avatare, die auf einem Objekt sitzen, können dieses durch Bearbeiten des Objektes nicht mehr einfrieren, wenn sie nicht auch im stehen die Rechte zum Bearbeiten haben.
    • Weiter Einzelheiten zu Pathfinding können auf dieser Seite nachgelesen werden: http://wiki.secondlife.com/wiki/Pathfinding, und auf den dort verlinkten Seiten.
  • Geänderte Primbewertung für alte Prims, die das neue Bewertungssystem verwenden:
    • Bei allen Prims nach alter Bauweise werden die Streaming-Kosten auf 1.0 begrenzt (außer bei Sculpts, die auf 2.0 begrenzt werden). Das führt dazu, dass Ersteller von primbasierten Bauten nicht für Optimierungen bestraft werden, weil sie das neue Bewertungssystem genutzt haben. Außerdem bringt das die Streaming-Kosten näher an die realen Netzwerk-Kosten, die die Objekte benötigen.
    • Server-Kosten werden berechnet über MIN{ (0.5*num_prims) + (0.25 * num_scripts), num_prims }. Dadurch bleibt der aktuelle Wert für nicht geskriptete Linksets erhalten und die Kosten für das Linkset sind geringer, wenn weniger als 2*num_prims Skripte verwendet werden.
  • Behebung der folgenden Fehler seit 12.06.23.260473 Pathfinding RC:
    • PATHBUG-122 - Auf dem Boden sitzen in einer Pathfinding Region verursacht eine Abweichung zwischen tasächlicher und angezeigter Position.
    • SVC-8023 - Regionswechsel von Objekten ist nicht möglich.
    • Weitere interne Fehlerbereinigungen.

2012-08-07, 5am (14 Uhr MESZ): Rolling Restart
Release Notes: https://wiki.secondlife.com/wiki/Release_Notes/Second_Life_Server/12
..........................................................................................................................................................

Second Life RC BlueSteel:
Auf diesem Kanal gibt es ein neues Maint-Server Projekt mit Fehlerbereinigungen.

2012-08-08, 7am bis 11am (16 bis 20 Uhr MESZ): Rolling Restart
Release Notes: https://wiki.secondlife.com/wiki/Release_Notes/Second_Life_RC_BlueSteel/12
..........................................................................................................................................................

Second Life RC LeTigre:
Dieser Kanal behält das Infrastruktur-Projekt von letzter Woche, bei dem keine Änderungen des bisherigen Verhaltens der Region zu erwarten sind. Möglicherweise gibt es aber unerwartete Änderungen am bestehenden Verhalten. Solltet ihr so etwas feststellen, lasst es uns bitte wissen!

2012-08-08, 7am bis 11am (16 bis 20 Uhr MESZ): Rolling Restart
Release Notes: https://wiki.secondlife.com/wiki/Release_Notes/Second_Life_RC_LeTigre/12
..........................................................................................................................................................

Second Life RC Magnum:
Dieser Kanal wird ein anderes Maint-Server Projekt erhalten, als das, was auf BlueSteel aufgespielt wird.

2012-08-08, 7am bis 11am (16 bis 20 Uhr MESZ): Rolling Restart
Release Notes: https://wiki.secondlife.com/wiki/Release_Notes/Second_Life_RC_Magnum/12
..........................................................................................................................................................

Quelle: Deploys for the week of 2012-08-06

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen