Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 6. August 2012

Nirans Viewer 1.48 ist erschienen

Quelle: sourceforge.net
Auch heute hat es Niran wieder geschafft, die nächste Version seines Viewers pünktlich am Montag abzuliefern. Diesmal sind in seinem Release-Blogpost keine Warnungen mehr zu finden, dass man irgendwelche Funktionen nicht umstellen, oder die Viewer-Settings löschen soll. Ich habe bei mir nur den Cache gelöscht und dann den neuen Viewer über den alten drüberinstalliert. Das hat gut geklappt.

In Version 1.48 haben die Pathfinding-Funktionen Einzug gehalten. Aus Platzgründen wurden die PF Objekt-Attribute in das Objekt-Profil Fenster gelegt. Die Linkset- und Charakter-Fenster sind aber über das normale Viewer-Menü oder über die rechte Maustaste zu erreichen (Torten- oder Kontext-Menü, je nach Einstellung). Was mich etwas wundert ist, dass Niran erwähnt, dass er die notwendige Havok Lizenz für Pathfinding nicht anwenden kann, weil er zum einen die Anforderungen nicht erfüllt und zum anderen mit den Bedingungen auch nicht einverstanden ist. Ich habe eben aber die PF-Funktionen kurz angetestet und es funktionierte alles, wie es sollte, inklusive dem Update des Navmesh bei geänderten Pfadbedingungen einer Region. Soweit ich weiß, geht das nur mit der Havok-Bibliothek, für die man diese Lizenz braucht.

Als weitere Änderungen sind im Viewer die Texteinblendungen beim Teleport, sowie beim An- und Abmelden, um 8 neue Tipps erweitert worden und 11 neue Hintergrundbilder wurden hinzugefügt. Außerdem gibt es jetzt ein Fenster, mit dem man alle verfügbaren Tipps anzeigen kann.

Der Fortschrittsbalken inklusive Grafik, wird jetzt beim Teleport wieder angezeigt, da es nicht wirklich Vorteile bringt, das UI beim Teleport zu sehen. Dann hat Niran eine Funktion entdeckt, die anzeigt, an welche Email-Adresse eine IM weitergeleitet wird, wenn man Offline ist. Zu finden ist das unter > Einstellungen > Kommunikation > Chat & IM > IMs per Email zuschicken. Eine weitere Änderung am UI ist das permanente Einschalten der Felder für Startregion und Gridauswahl im Loginbildschirm.

Beim Rendering hat sich auch wieder einiges getan. Niran hat die neuste Renderpipeline des Exodus Viewers übernommen, um das aktuelle Tone Mapping, die Gamma-Korrektur, und weitere Funktionen auch in seinem Viewer zu verwenden. Er ist damit noch nicht ganz zufrieden und braucht etwas Zeit, die Einstellungen für Rendering wieder an seine bevorzugte Optik anzupassen.

Bei den Fehlern konnte Niran einen Crash beseitigen, der bei > Rechtsklick > Bearbeiten aufgetreten ist. Ein weiterer Fix macht das Umschalten von vertikalen auf horizontale Registerkarten im IM-Fenster wieder möglich, was seit der Aufnahme des neuen LL-Code nicht mehr ging. Im Inventar werden die Ordner-Icons wieder mit unterschiedlichen Bildern angezeigt. Das Viewer-Fenster wird nach einer Neuinstallation jetzt in der Größe 1280x720 geöffnet und nicht mehr in 1024x768. Glow wird jetzt auch wieder angezeigt, wenn DoF nicht aktiviert ist und ein paar Einstellpfeile für Fokus Offset funktionieren ebenfalls wieder. Und schließlich verursacht die Friendliste jetzt weitaus weniger Lag, als bisher.

Neben den Pathfinding-Funktionen, wurde auch der neue Code aus dem HTTP-Projekt von Linden Lab übernommen. Zu finden ist die Funktion weiterhin unter > Einstellungen > Anzeige & Sound > Erweiterte Grafik > HTTP-Get Texturtechnik verwenden. Niran sieht zwar keine Verbesserung gegenüber dem alten UDP-Verfahren, aber bei mir ist der Texturdownload auf neuen Regionen, die noch nicht im Cache liegen, mit HTTP wesentlich schneller, als mit UDP. Ob nun der neue HTTP-Code schneller ist als der alte, habe ich beim 1.48 noch nicht getestet.

Als Screenshot hier ein Bild, dass den Nirans 1.48 mit geöffneten Pathfinding Fenstern zeigt:

Quelle: NiranV Dean

Noch zwei Zusatzinfos:
Einmal ist wegen eines Problems beim Sammeln der Crash-Statistik, der Nirans Viewer vorübergehend aus der oberen Hälfte der TPV-Liste herausgefallen. Und zum anderen heißt die Version 1.48 intern zwar 3.4.2, jedoch ist die Codebasis 3.4.1 aus der LL-Entwicklung in den Viewer aufgenommen worden (was sehr aktuell ist, denn der aktuelle Beta Viewer läuft noch unter 3.4.0).

Eine Änderungsliste poste ich heute aus Zeitgründen nicht. Ist eh nur die Kurzform von dem, was ich zum großen Teil hier oben schon geschrieben habe. Die Liste kann unter dem Quellenlink am Ende von Nirans Blogpost nachgelesen werden.

Viewer Download für Windows:
>> Download Nirans Viewer 64-Bit
>> Download Nirans Viewer 32-Bit

Quelle: Release 1.48

1 Kommentar:

  1. Linden bietet 2 Havok teile an , einmal das Havok teil selbst wofür man die Lizens braucht und einmal eine stub , quasi eine beschnittene version die alles bis auf das kann was Havok braucht, in diesem Fall das Navmesh anzeigen und Mesh Upload. Sprich beides geht in meinem Viewer nicht.

    Was die anforderungen angeht... hab ich mal im SLU Forum geschrieben warum das nichts wird

    http://www.sluniverse.com/php/vb/alternative-sl-clients/64897-nirans-viewer-fixed-43.html#post1596336

    AntwortenLöschen