Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 17. August 2012

Dolphin Viewer 3.3.19.24756 veröffentlicht

Dies ist die Woche der Viewer-Veröffentlichungen. Nach Zen, Nirans und 2x Exodus, hat heute auch Lance Corrimal einen neuen Dolphin herausgegeben. Wie immer, gibt es nur wenige Neuerungen, aber dafür kann man fast immer davon ausgehen, dass die neue Version genauso stabil, wie die vorherige Version läuft.

Interessanteste Neuerung im Dolphin 3.3.19 ist für mich ein Button rechts neben dem Start/Stop-Knopf für den Musikstream. Der Button enthält ein "A" als Symbol und schaltet mit einem schnellen Klick die automatische Wiedergabe bei Streamwechseln ein oder aus. Außerdem wurde die Möglichkeit entfernt, den Avatar phantom zu machen, so dass er nicht durch Stöße oder Skripte anderer Nutzer bewegt werden konnte. Dies funktioniert nach Einführung von Pathfinding nicht mehr. Allerdings handelt es sich hier um eine TPV-spezifische Funktion, die nicht von Linden Lab unterstützt wurde.

Das sind die vier Änderungen im Einzelnen:
  • Hinzugefügt: Die Tastenkombination Strg+Alt+O öffnet und schließt das Outfit-Fenster.
  • Hinzugefügt: Auswahloption für LSL2- oder Mono-Verwendung beim Speichern eines Skriptes, das direkt im Inventar bearbeitet wird.
  • Hinzugefügt: Neuer Button in der oberen Fensterleiste zum Ein- und Ausschalten der Autoplay-Funktion (rechts neben dem Abspielen-/Pause-Button, mit einem "A" als Symbol).
  • FIRE-7286: Entfernen der Avatar-Phantom Funktion in den Menü-Optionen, da diese durch den PATHBUG-122 unbrauchbar gemacht wurde. Sie arbeitet nicht mehr, wegen eines Fehlers im Servercode. Anm.: Nach allem was ich gelesen habe, ist das kein Fehler im Servercode, sondern die neue Pathfinding-Physik lässt diesen Hack einfach nicht mehr zu.

Den Download für Windows, Mac und Linux gibt es hier:
>> Downloadseite Dolphin Viewer

Der Dolphin wird standardmäßig mit englischer Benutzeroberfläche installiert. Man kann ihn aber auch auf Deutsch umstellen. Nur sind dann alle zusätzlichen Funktionen des Dolphin weiterhin in Englisch. Die Standard-Funktionen, die auch im LL Viewer vorhanden sind, werden aber in Deutsch angezeigt.

Die Entwicklung für die älteren Dolphin Viewer 1.x und 2.x wurde am 5. Februar 2012 eingestellt. Sie sind noch für eine gewisse Zeit ganz unten auf der Downloadseite zu finden. Den hier beschriebenen Dolphin 3.x gibt es unter der jeweiligen Überschrift für Windows, Mac und Linux in der Mitte der Downloadseite.

Quelle: Dolphin Viewer 3 – 3.3.19.24756

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen