Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 3. Juli 2012

The Corn Field

Dies ist heute kein üblicher Simtipp, sondern eine kleine Geschichtsstunde aus Second Life. Wahrscheinlich werden auch einige die Geschichte zum Kornfeld in SL schon kennen, mir war sie aber bis vor ein paar Tagen tatsächlich nicht bekannt.

The Corn Field - 02
Das riesige Corn Field

Über eine SL-Region mit dem Namen "The Corn Field", hatte ich im Laufe der Jahre schon öfter etwas gelesen. Meist im Zusammenhang mit den Halloween Wochen. Ich ging aber immer davon aus, dass es sich dabei um einen normalen Nutzer-Sim handelt, ähnlich wie AM Radios The Far Away. Bisher hatte ich das Kornfeld weder besucht, noch ist mir durch einen Blogpost bewusst geworden, was es mit diesem Ort auf sich hat.

The Corn Field - 01
Das Halloween Kornfeld von 2009

In letzter Zeit habe ich dann wieder häufiger den Namen "The Corn Field" gelesen. Zum Beispiel gab es eine Installation dazu auf der SL9B und vor kurzem war dieser Ort auch das Ziel des Teleport-Griefers, der mit dem Auto-Teleport der Experience Tools Avatare dorthin zwangsteleportierte. Also habe ich erstmal etwas gegoogelt und bin dann auf die für mich überraschende Geschichte des Kornfelds gestoßen.

The Corn Field - 05
In der Verbannung

Das Kornfeld wurde ursprünglich von Linden Lab eingerichtet und diente ihnen ab Anfang 2006 als Verbannungszone für Avatare, die gegen die ToS von SL verstoßen hatten. Damals war LL der Meinung, anstatt jemanden den Zugang zu SL komplett zu sperren, sei es erzieherisch geeigneter, die Übeltäter alle zusammen in eine Region zu schicken und sie dort nicht mehr rauszulassen. Die ins Kornfeld verbannten Avatare konnten von dort auf keine andere Region in SL teleportieren. Im Kornfeld selbst, war es nicht möglich, zu bauen, zu fliegen, oder eine IM nach "draussen" zu führen. Außerdem funktionierten dort auch keine Skripte. Die Avatare mussten dann so lange dort bleiben, wie heute auch noch die temporären Sperren für Verstöße gegen die ToS dauern (von ein paar Stunden, bis zu mehreren Wochen).

The Corn Field - 09
Animierte Riesenspinnen

The Corn Field - 06
"Du kommst hier net durch..."

Zu Halloween 2009 öffnete Linden Lab dann das Kornfeld für die Allgemeinheit und duplizierte die Region gleich mehrmals nebeneinander. Außerdem wurden an vielen Stellen im Korn ein paar einfache Objekte zum Thema Halloween platziert, die seitdem dort zu sehen sind. Wann genau zwischen 2006 und 2009 die Region als Straflager ausgedient hatte, konnte ich nicht herausfinden.

The Corn Field - 04
Fiesgrinsende Vogelscheuche

The Corn Field - 10
Noch nie einen Androiden gesehen, oder wie?

Auf jeden Fall ist das Kornfeld auch heute noch einen Teleport wert. Irgendwie fühlte es sich für mich sehr geschichtsträchtig an, dort durch das große Feld zu laufen. Es gibt auf jeder der vier Regionen zwei zentrale Plätze. Der eine davon wurde genauso belassen, wie er damals auf der original Region ausgesehen hat. Und das ist ganz schön trostlos gewesen. Der andere Platz wurde dann 2009 für den Halloween Event eingerichtet. Dort geht es schon etwas bunter zu, aber immer noch passend zur Geschichte dieser Sim.

The Corn Field - 08
Das ist das original Kornfeld von 2006

The Corn Field - 03
Eine Ecke des Halloween Kornfelds von 2009

Ich glaube, die Umwelt im Kornfeld ist fest auf Nacht eingestellt. Ich fand es aber wesentlich interessanter, auch mit anderen Windlight-Einstellungen zu spielen, denn mit Blick auf Motive, findet man schon ein paar Anreize in der großen Einöde. Läuft man etwas kreuz und quer durch das Feld, stößt man immer wieder auf kleine Überraschungen. Geister, Kürbisse, Ratten, Riesenspinnen, Wölfe und ein richtiges Massaker sind mir auf meinem Marsch durchs Getreide begegnet.

The Corn Field - 12
Kornfeld-Massaker

The Corn Field - 07
Hier gibt es das "Happy Halloween 2009 Linden Goody Bag"-Freebie

An einer Stelle kann man sich auch die "Happy Halloween 2009 Linden Goody Bag" als Freebie abgreifen (siehe Bild oben). Und am original Sammelplatz des Kornfelds steht ein wirklich altes Objekt, das Govenor Linden gehört. Es ist ein Traktor von 2004 und der ist dazu noch potthässlich. Dennoch hat er im Zusammenhang mit der Hintergrundgeschichte einen gewissen Charme.

The Corn Field - 11
Eines der wenigen Spielzeuge im alten Corn Field - Govenor Lindens Traktor von 2004

Insgesamt war mein Ausflug zu diesem "historischen" Ort echt witzig. Eigentlich finde ich es fast etwas schade, dass ich mir 2007 keinen Abuse Report eingefangen habe und auch mal in das Kornfeld verbannt wurde. Ich könnte mir vorstellen, dass unter den Verbannten interessante Gespräche entstanden sind. Vielleicht hat ja ein Leser meines Blog diese Erfahrung gemacht und kann kurz im Kommentar schreiben, ob es dort eher beknackt oder doch irgendwie cool war... :-)

>> Teleport zum "The Corn Field"

Links:
>> Kurze Erklärung zum Corn Field in der LL-Wiki
>> "The Corn Field" im Destination Guide
>> Artikel über das Kornfeld von 2006

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen