Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 21. Mai 2012

Nirans Viewer 1.38 ist erschienen

Quelle: sourceforge.net
Wie letzte Woche schon angekündigt, will Niran seinen Viewer jetzt immer Montags aktualisieren. Und so ist heute dann auch Version 1.38 erschienen. Es gab einige Änderungen an der Benutzeroberfläche, wie zum Beispiel das Verschieben der Favoritenleiste aus der Navigationsleiste heraus in die Statusleiste. Dadurch kann sie jetzt über die volle Breite des Bildschirms angezeigt werden (sofern die Anzeige der Uhrzeit ausgeblendet ist).

Ansonsten wurden ein paar Elemente aus den Einstellungen neu angeordnet und die Windlight-Einstellungen haben neben den meisten Schiebereglern nun auch kleine Pfeil-Buttons zur Feineinstellung erhalten. Das Classified- und Picks-Fenster wurde von Akkordeon auf Registerkarten umgestellt und es gibt in paar neue Aufgaben im Achievements-Fenster, sowie einige Bugfixes.

Auf der Open Source Sandbox scheinen ja viele Viewer eine Präsenz gebaut zu haben :) / Quelle: NiranV Dean


Hier alle Änderungen aus dem Changelog (teilweise zusammengefasst):
  • Behoben: Ein nicht maximiertes Fenster ist nach einem Neustart wieder auf die Standardwerte zurückgesprungen.
  • Behoben: Die Favoritenleiste wurde deaktiviert, wenn sich die obere Viewerleiste automatisch ausgeblendet hatte und weitere 10 Sekunden verstrichen sind.
  • Behoben: Log-Spam durch Achievement Modul und generelle Fehler im Log.
  • Behoben: Falsche Beschriftung für Rückansicht im Kamera-Fenster.
  • Neugestaltung der Fenstergrößeneinstellung, sowie des Picks- und des Classified-Fensters.
  • Umbenennung von "Lighting" in "Lightning" im englischen UI.
  • Neuanordnung des Einstellungsfensters für Chat und IM.
  • Hinzugefügt: Einige Pfeil-Buttons bei den Windlight-Schiebereglern.
  • Hinzugefügt: Option für automatisches Fliegen im Bewegungsfenster.
  • Hinzugefügt: Vier neue Achievement-Aufgaben.
  • Übersetzung für "Schulterperspektive" im Kamera-Fenster.
  • Anpassung einiger Windlight-Regler und Pfeil-Buttons.
  • Sprungtaste im Mouselook bei Tastaturlayout "Shooter" ist jetzt die Leertaste.
  • Anzeige der Zeit kann seitlich ein- und ausgeblendet werden, für mehr Platz in der Favoritenleiste.
  • Änderung der Farbe für spezielle Menüeinträge (bessere Lesbarkeit).
  • Eintrag "Werkzeugleisten" in das Bearbeiten-Menü verschoben.
  • Eintrag "Rechten Arm beim Bearbeiten benutzen" in "Viewer"-Einstellungsfenster verschoben.
  • Favoritenleiste aus der Navigationsleiste in die Statusleiste verschoben.

Viewer Download für Windows:
>> Download Nirans Viewer 64-Bit
>> Download Nirans Viewer 32-Bit

Quelle: NiranV Dean - Release 1.38

Kommentare:

  1. Ich hab ja völlig den Überblick über die ganzen Viewerversionen verloren, aber den Niran gibt es als 64bit version? Ist der ääähm flotter? Hast du da Erfahrungen?
    Und überhaupt, mal ein fettes DANKE! für dein unermüdliches Engagement.

    AntwortenLöschen
  2. 64bit heist hier nur Large Adress Aware , sprich das der Viewer über die üblichen Speicherverbrauchslimitierung von ~1.3 GB gehen darf ohne zu crashen
    welche in der vergangenheit immer die Standartvariante darstellte
    32bit ist eine extra version ohne diesen Large Adress Aware anhang für leute die ein 32bit OS haben und die 64bit version crasht , diese wird allerdings bei 1.3GB mangels speicher ebenfalls crashen

    AntwortenLöschen
  3. Also könnte man auch zusammenfassend sagen: Wer ein 64-Bit Windows hat, der sollte die 64-Bit Viewer Version nehmen, weil man damit mehr Speicher vom PC nutzen kann.

    Allerdings habe ich auch bei 64-Bit das Problem, dass meine FPS bei gut besuchten Sims nach etwa einer Stunde in den Keller geht. Ich regle dann noch etwas nach, indem ich die Sichtweite kleiner stelle und Schatten abschalte, aber irgendwann bin ich dann auf 3 FPS und muss einen Relog machen.

    Das ist aber völlig unabhängig vom Viewer. Geht mir auch beim LL so. Irgendwie haben die das Speichermanagement immer noch nicht in den Griff bekommen.

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Kurzfassung, Maddy. :)

    Mir ist einmal die Woche zuviel der Updates, ich werde mal meinen Faulheits-Modus aktivieren und bei Dir dann immer nachlesen, ob sich substantielle Änderungen ergeben haben, die ein Update sinnvoll erscheinen lassen.
    Da das diesmal noch nicht der Fall ist, lasse ich´s mal ausfallen.

    Wie gesagt: Danke!

    AntwortenLöschen
  5. Solange keine Änderungen am Caching oder den globalen Viewer-Settings gemacht werden, kann man ein Update auch einfach über die alte Version drüberbügeln. Bei den letzten zwei Nirans, Dolphins und LLs habe ich das so gemacht, ohne Probleme. Das dauert mit Download und Installation dann ca. 2 Minuten und alle Einstellungen bleiben erhalten.

    Bei einem Clean Intstall ist das schon etwas krasser. Da brauche ich pro Viewer ca. 30 Minuten, bis wieder alles so eingestellt ist, wie ich das bevorzuge. Bei solchen Viewer Versionen weise ich aber im Blogpost extra darauf hin, dass man einen Clean Install machen soll. Und jetzt, wo Lance Corrimal (Dolphin) für zwei Wochen im Urlaub ist und von LL gerade auch nicht viel kommt, bin ich ganz froh, dass wenigstens Niran etwas Neues veröffentlicht hat. Die restlichen TPVs sind ja schon seit Monaten ziemlich ruhig. Nur beim Zen Viewer kommen auch noch öfter neue Versionen raus. Aber der hat keine gute Homepage, auf der neue Versionen vorgestellt werden. Und die Seiten auf Bitbucket sind mir zu konfus, um mich da durchzuarbeiten.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo

    1. Mir fällt auf, das ein Kern meiner 4-Kern CPU auf 100% läuft.

    2. Kann die Transparenz der Fenster bitte komplett abgeschaltet werden ? Es ist schwierig, daran zu arbeiten. Man muss immer einen Umgebung suchen, die dunkel und gleichförmig genug ist, damit der durchscheinende Hintergrund nicht stört.
    Zumindest bei den Einstellungsfenstern bekomme ich die Transparenz nur bis zu einem best. Grad weg.

    Gruss

    AntwortenLöschen
  7. @Anonym:

    Das mit der CPU auf 100% hatte ich, nachdem ich den Nirans installiert hatte, noch bevor ich den Viewer startete. Ich vermute, dass irgendwas aus der Install.exe als Prozess weitergelaufen ist. Nach einem Windows Neustart war es aber wieder weg.

    Ich glaube nicht, dass Niran hier in diesen Beitrag nochmal reinschaut. Deshalb würde ich an deiner Stelle entweder in Nirans Blog fragen, oder ihn in SL per IM mal anschreiben.

    AntwortenLöschen
  8. Danke. Werde ich machen.

    AntwortenLöschen