Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 2. Mai 2012

Dolphin Viewer 3.3.6.23776 veröffentlicht

Nur drei Tage nach der "Fellini"-Version, hat Lance Corrimal gestern schon wieder ein neues Update seines Dolphin Viewers veröffentlicht. Er schreibt, der Grund dafür sei, dass er sowohl die bestmöglichen Werkzeuge für Machinima, als auch die angefragten Funktionen und Änderungen der Nutzer umsetzen möchte.

Hier die Änderungen zur vorherigen Version:
  • Neues "Film"-Menü von Marx Catteneo, mit weiteren praktischen Anpassungen für Machinima-Ersteller und Fotografen.
  • Die Machinima Toolbox wurde noch etwas kompakter gestaltet, so dass kein Scrollen mehr notwendig ist.
  • Die Funktion "Restore to last in-world position" wurde vom Firestorm Viewer übernommen. Damit lässt sich ein Objekt, das zuvor aus der 3D-Umgebung in das Inventar aufgenommen wurde, genau an seiner letzten Position in der 3D-Umgebung erneut rezzen (Koordinate: X,Y,Z). Dazu einfach mit der rechten Maustaste das Objekt im Inventar auswählen und "Restore to Last Position" wählen. Das Ganze geht nur, wenn man sich in der selben Region befindet, in der das Objekt zuvor aufgenommen wurde.
  • Die Funktion "Suchen/Ersetzen" für Notecards wurde vom Firestorm übernommen. Das "Suchen/Ersetzen"-Fenster kann mit Strg+F geöffnet werden.
  • Es ist nun möglich, den Avatar auf Phantom zu stellen. Diese Funktion wurde ebenfalls vom Firestorm Viewer übernommen. Es dient vor allem als klientseitiger Move-Lock (Schutz vor Stößen von physischen Objekten). Aktivieren kann man es mit Strg+Alt+P oder im Menü unter
    > Me > My Movement > Phantom.
  • Verschiedene kleine Fehler im UI-Layout wurden behoben.
  • Es wurden einige Zeilen überflüssiger Code entfernt.

>> Download Seite Dolphin Viewer

Der Dolphin ist standardmäßig mit englischer Benutzeroberfläche. Man kann ihn aber auch auf Deutsch umstellen. Nur sind dann alle Extra-Funktionen des Dolphin weiterhin in Englisch. Die Standard-Funktionen, die auch im LL Viewer vorhanden sind, werden aber in Deutsch angezeigt.

Die Entwicklung der immer noch erhältlichen Dolphin Viewer 1.x und 2.x wurde am 5. Februar 2012 eingestellt. Sie sind noch für eine gewisse Zeit ganz unten auf der Download-Seite zu finden. Den hier beschriebenen Dolphin 3.x gibt es unter der jeweiligen Überschrift für Windows, Mac und Linux.

Quelle: Dolphin Viewer 3 – 3.3.6.23776

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen