Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 30. September 2011

Bryn Oh: The Path - ab 14. Oktober in Second Life

Quelle: Bryn Oh

Es dauert zwar noch zwei Wochen, bis zur Eröffnung des Projektes "The Path", aber Bryn Oh hat bereits vor einigen Tagen eine Ankündigung dazu geschrieben. Deshalb stelle ich es hier im Blog auch schonmal vor.

Unter der Schirmherrschaft von "Linden Endowment for the Arts" (LEA), wurden eine Reihe von Sims zur Verfügung gestellt, die jeweils von einem Kurator der LEA-Organisationsgruppe betreut werden. Bryn Oh hat auf ihrem Sim ein gemeinschaftliches Projekt mit sieben anderen SL-Künstlern gestartet, bei dem jeder Künstler einen Teil der in Szenen erzählten Geschichte gestaltete. Wer dabei welche Szene zu gestalten hatte, wurde durch Zufall bestimmt. Es wurde auch nicht gleichzeitig an allen Szenen gebaut, sondern mit Szene 1 begonnen und das Ergebnis dann an den Nächsten übergeben, der in seinem Stil die Geschichte fortsetzte.

Bei einer Begehung in dieser Woche, war dann selbst Bryn Oh erstaunt über die Vielfalt der unterschiedlichen Arbeiten. Sie selbst glaubt, dass diese Ausstellung etwas sein wird, worüber die Besucher noch lange Zeit sprechen werden.

Und hier die acht beteiligten Künstler, deren Namen jeweils auf eine Webseite verlinkt ist, die Bryn Oh repräsentativ für die jeweilige Person hält:

Am Ende ihres Blogpost erwähnt Bryn Oh noch eine wichtige Ankündigung, die sie in Kürze bekanntgeben will. Es soll mit der LEA etwas ausgehandelt worden sein, was Kunst-Institutionen und Künstlern neue Möglichkeiten in SL eröffnen soll.

Da die Eröffnung von "The Path" noch etwas dauert, werde ich hier im Blog nochmal daran erinnern, wenn es losgeht und den Teleport-Link dorthin natürlich auch posten.

Bis Mitte Oktober kann man übrigens auf dem Sim MiC noch Bryn Ohs Installation "Family Unit" besichtigen. Es lohnt sich.

Quelle: Bryn Oh: The Path - Opening October 14th

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen